Jump to content

Xcopy


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi!

 

Ich melde mich mal wieder mit einer kleinen Frage...

 

Ich habe vor, mir ein kleines Batch-File zu schreiben, welches mir den Inhalt einer Festplatte auf eine andere Festplatte kopiert...

Dabei sollen alle Attribute übernommen werden und auf jeden Fall alle Datein kopiert werden...

bis jetzt starte ich Xcopy mit folgenden Parametern:

 

/a /e /w /c /f /h

 

reicht das?

 

und meine nächste Frage:

GIbt es eine Möglichkeit eine kleine Abfrage einzubauen, die mir ermöglicht einen bestimmten Ordner zu kopieren?

zB möchte ich jetzt nicht die ganze Festplatte kopieren sondern nur einen Ordner.

Ich habe mir das so vorgestellt daß ich nur den Pfad eingeben muss und schon kopiert er mit oben genannten Parametern...

 

herzlichen Dank im Vorhinein,

 

mfg

Link to comment

wenn du in einer cmd Datei den Eintrag machst:

 

xcopy /a /e /w /c /f /h %1 C:\

 

und diese zB C:\copy.cmd nennst, dann kannst du den Befehl so aufrufen:

C:\copy.cmd "Quellpfad"

 

Dann werden die Files/Ordner die im Quellpfad nach C:\ kopiert. Analog kannst du den Zielpfad mit der Variablen %2 ersetzen.

 

Das würde dann bedeuten dass du den Befehl so aufrufen musst:

C:\copy.cmd "Quellpfad" "Zielpfad"

 

Verständlich?

Link to comment

Hallo bYos,

 

schreib folgenden Code in eine Batch-Datei:

@echo off
echo Folgendes Verzeichnis wird kopiert:

set quelle=%1
set ziel=%2\%1

echo Quelle: %quelle%
echo Ziel  : %ziel%

xcopy %quelle% %ziel% /c/h/e/k/r

 

Das ist nicht besonders elegant und fehlertolerant schon gar nicht, aber es funktioniert.

 

Der zu kopierende Ordner muss sich im aktuellen Verzeichnis befinden. Du willst z.B. den Ordner C:\Test\UnterTest kopieren. Dann musst Du Dich im Ordner C:\Test befinden.

Die Parameter von xcopy kannst Du natürlich nach belieben anpassen. Hilfe mit xcopy /?.

 

Aufruf:

<Batch-Datei> <Quellordner> <Ziellaufwerk>[<Zielordner>]

 

Beispiel:

Kopieren.bat UnterTest d:\Sicherung

Achtung: Die Zielangabe darf nicht mit einem "\" abgeschlossen werden, das macht die Batch-Datei.

 

Viel Spaß damit :p ,

kobalt

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...