Jump to content

User-Migration


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leute,

 

eine Frage:

Und zwar stellen wir bei uns von einer NT-4 Domäne auf Active-Directory um. Haben nun für jeden Account analog einen Account im AD eingerichtet. Jetzt will ich wissen, wie ich das Benutzerprofil des alten Account in den neuen bekomme. Ich will halt den Benutzern die gewohnte Arbeitsumgebung lassen (Desktop, Drucker, eigene Dateien, Favoriten, ... )

 

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es mit dem kopieren des userprofils unter "c:\dokuemten und einstellungen" getan ist... Oder irre ich mich da? Ich hab auch mal was von einem tool namens "USMT" gehört. Kennt sich einer damit aus?

 

Ok. Hoffe, dass mir einer helfen kann....... :confused:

danke und gruß

kassenbong

Link to comment

Hi Kassenbong,

 

mit dem Tool "USMT" kannst Du nur die Einstellungen bestimmter Benutzer migrieren (Desktop, Explorer, Eiegene Dateien, usw.) aber nicht den Benutzer selbst. In kleinen Umgebungen funktioniert es recht gut.

 

Zum Migrieren von Gruppen und Benutzerkonten kannst Du auch das kostenlose Tool AMT 2.0 verwenden. Ich habe damit ganz gute Erfahrungen gemacht.

 

Hier ein Link, der alles ein wenig näher erklärt:

 

http://www.microsoft.com/windowsserver2003/downloads/tools/default.mspx

 

Gruß

 

frankB

Link to comment

hallo frankB,

 

danke für die antwort :-)

kennst du dich mit dem programm ein wenig aus?

 

hab damit schon ein wenig herumgespielt, bevor ich das posting hier geschrieben habe....

 

habe nämlich folgendes problem:

habe einen user ìn einer nt4-domäne (nehmen wir den user maxmuster).

dieser user hat nun einen account im AD. allerdings lautet der username im ad mustermax

 

wenn ich nun das einen "savestat" beim nt4-user mache klappt alles wunderbar. danach lege ich den PC von der nt4-domäne ins AD. nun meldet sich der benutzer mit seinem AD account an. danach wird das programm loadstat mit allen benötigten parametern gestartet. loadstat bricht einfach ab und in der logfile steht, dass es den AD-User nicht gibt:

The user account eu1\mustermax does not exist. Díes kann eigentlich nicht sein, da ich mich ja als eu1\mustermax anmelden kann...

 

hat einer eine idee??

grüße

benny

 

 

 

BTW: das Tool "Ideal Migration" ist aber ganz schön teuro... :-(

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...