Jump to content

Remotedesktop-Verbindung mit "Nicht-Admins"


Joe
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi

 

folgendes Szenario:

Win2k3 SBS Premium-Server

Win2k SP4 Client

 

Versuche ich nun mittels Remotedesktopverbindung als Administrator den Server zu erreichen, kann eine Verbindung problemlos aufgebaut werden. Probiere ich es jedoch mit einem Benutzer, der in der Gruppe Administratoren drin ist, erhalte ich die Meldung "Sie dürfen sich nicht mehr interaktiv anmelden. Setzen Sie sich mit Ihrem Systemadministrator in Verbindung." Gleiches gilt, wenn ich mich als "Normaluser" anmelden möchte (natürlich unter Arbeitsplatz/Remote den jeweiligen Benutzer eingetragen.

 

Kann mir das jemand erklären?

 

Gruss

 

Jochen

Link to comment

Na toll, in den Benutzereinstellungen war bei allen Benutzern standardmässig der Haken "Terminalserveranmeldung zulassen" nicht gesetzt...

 

Nächste Frage: Ist für diese Verbindung eine Terminalserverlizensierung notwendig? Ich habe testweise versucht mehr als 2 Verbindungen aufzubauen. Bei der 3. Verbindung bekam ich die Meldung "Der Terminalserver hat die maximal zugelassene Anzahl von Verbindungen überschritten." Anscheinend ist das eine Grenze bei "Remotedesktop für Verwaltung", was wiederum bei Win2k3 inklusive wäre. Ist das richtig oder benötige ich zusätzlich eine Clientlizenz für den Terminalserver?

 

Gruss

 

jochen

Link to comment
Grundsätzlich sind zwei Verbindungen für Administratoren zur Verwaltung möglich (keine normalen Benutzer)

 

Hmm, kann ich so nicht bestätigen. Ich kann mich sehr wohl als Normalo per Remotedesktop anmelden. Das ganze geht 2 Mal, bei der dritten Verbindung kommt dann die Meldung "Der Terminalserver hat die maximal zugelassene Anzahl von Verbindungen überschritten.".

 

Gruss

 

Joe

Link to comment
  • 9 months later...

Hallo Joe

 

Es gibt 2 Terminalservermodus der eine ist der Remoteverwaltungsmodus (dieser erlaubt nur maximal 2 Verbindungen + Console) der andere wäre der Anwendungsservermodus ( mit dem es möglich ist mehr als 2 Verbindungen gleichzeitig aufzubauen)

Welchen Modus Du hast kannst Du anschauen unter Start,Programme,Verwaltung,Terminaldienstekonfiguration und dort links in der Struktur die Servereinstellungen anwählen.

Dann wirst Du sehen das rechts im Fenster unter Terminalservermodus bei Dir Remoteverwaltungsmodus stehen wird.

Wenn Du diesen wechselst dann musst Du innerhalb von 90 Tagen eine Lizenz lösen (kostenlos) und dann kannst Du den Anwendungsservermodus weiter nutzen.

 

Gruss Deejay

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...