Jump to content

Partitionen und die Netzwerkdomäne?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo

 

ich habe da ein kleines problem!

 

mein rechner ist an einem domäne auf dem windows server verbunden.

jedesmal wenn ich einer datei aus einem der verschiedenen lokalen partitionen lösche (ausser auf dem C:\), werden die dateien leider nicht in die papierkorb verschoben, sondern direkt gelöscht.

 

kann mir bitte jemand sagen, wie ich das verhindern kann?

 

danke schonmal

TP

Link to comment

ich habe als erstes die eigenschaften vom papierkorb überprüft und da scheint alles in ordnung zu sein.

 

das ist aber nicht so einfach, wie du es sagtes.

in diesem falll, hat mit dem eigenschaften nichts zu tun, da ich glaube die anderen partitionen (außer C:) von der domäne sprich serverseitig verwaltet wird und das ist halt dass, was ich nicht verstehe.

 

gruss

TP

Link to comment

Und falls du Dateien meinst, die sich auf einem Netzlaufwerk (auch freigegebenen) befinden landen diese nicht in "Deinem" Papierkorb. Sprich lokal auf Deinem Client.

Wenn du die Möglichkeit hast (Admin etc.) Müsstest Du dann die Einstellungen des Papierkorbs auf Deinem/Euren Domänenserver, anschauen. Dort kann für jedes Netzlaufwerk/jede Festplatte die Einstellung separat vorgenommen werden. I.m.h.O.

 

Schönes Wochenende.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...