Jump to content

Exchange 2003 - MX Eintrag etc


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo habe einen Exchange 2003 auf dem Server installiert und auch die ganzen Tests durchgeführt. Läuft soweit alles. Da ich jedoch Neuling in Sachen Exchange bin blicke ich nicht so ganz durch.

 

Unser Provider ist Strato d.h. wir müssen mit Tools arbeiten wegen POP3 etc.

Habe gelesen das ich ein MX Entrag vornehmen muß aber wie muß dieser Eintrag aussehen ?

 

Ich seh vor lauter Bäume den Wald nicht.

 

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben die ich verstehe

 

Uli

Link to comment

Also wir benutzen ein Programm das heißt Popbeamer. Das hohlt die POP3 Postfächer beim Provider ab und drückt sie in den Exchange-Server. Der MX-Eintrag (MX für MaileXchanger) liegt in diesem Fall auf dem Mailserver des Provider.

 

Du kannst das abfragen in dem Du die Kommandozeile öffnest

C:\>nslookup

Standardserver: dns.firma.intern

Address: 192.168.2.203

 

> set type=mx

 

> t-online.de

Server: dns.firma.intern

Address: 192.168.2.203

 

Nicht autorisierte Antwort:

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin03.sul.t-online.de

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin04.sul.t-online.de

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin05.sul.t-online.de

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin06.sul.t-online.de

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin07.sul.t-online.de

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin00.sul.t-online.de

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin01.sul.t-online.de

t-online.de MX preference = 10, mail exchanger = mailin02.sul.t-online.de

>

Ersetze einfach t-online.de durch Deine Domäne

Link to comment

Hi zusammen.

 

@buccaneer2003

 

Du hast dich leicht missverständlich ausgedrückt. Der MX-Eintrag hat mit POP3 und POPBeamer nichts zu tun.

Das betrifft wie du dann beschrieben hast in diesem Fall nur den Provider.

 

Im POPBeamer gibt es 4 relevante Einträge (POP3 Postfach, POP3 Passwort, POP3 Server und den Zeitplan in welchen Abständen die E-Mails abgeholt werden sollen)

 

Im DNS braucht nichts konfiguriert werden.

 

@ jo-schua

 

Schau dir einfach das Programm an, es gibt eine 30 Tage Version unter http://www.dataenter.at

 

LG Günther

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...