Jump to content

Laptop User offline Anmeldung


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo

 

habe mal wieder ein kleines Problem.

 

folgendes Beispiel in unsere Company habe wir auch einige Laptopuser die als Arbeitsstation in der Firma und als Homeoffice ihren Laptop nutzen, die user haben ein Servergespeichertes Userprofile genauso sind die eigene Dateien auch auf einen Server umgeleitet, die eigenen Dateien werden offline verfügbar gemacht.

 

Problem ist wenn sich die Latopuser zuhause oder beim Kunden mit seinen normalen domänennamen und password ohne Netz anmelden wollen kommt in unregelmäßigen Abständen

 

"die Domäne ist nicht verfügbar sie können sich nicht anmelden"

 

laut meinem Kenntnisstand wird doch die letzte anmeldung zwischengespeichert klappt auch meistens soweit nur nicht immer.

 

wie kann ich das Problem fixen und warum "vergisst" der Laptop die zwischenspeicherung?

 

Mfg Gismo

Link to comment

Noch n paar Infos von mir das ganze nennt sich von Windows aus

 

interaktive Anmeldung

 

Interaktive Anmeldung: Anzahl zwischenzuspeichernder vorheriger Anmeldungen (für den Fall, dass der Domänencontroller nicht verfügbar ist)

 

und ist in meiner Domäne per Gruppenrichtlinie auch auf 2 gesetzt.

 

Habe auch schon mich wund gegoogelt wieso der Laptop die zwischenspeicherung vergisst weiß jemannd rat oder hatte jemannd dieses Poblem schon mal?

Kann es an dem kerberosticket liegen läuft ja glaube ich nach 12 Stunden ab?

 

Mfg Gismo

Link to comment
  • 2 weeks later...

hi gismo

 

das gleiche problem tauch bei uns auch auf. einige notebook user können sich teilweise nicht mehr anmelden.

wir melden die user auch an die domäne für autom. softwareverteilung etc.

 

das problem tauch seit ca. 4 Wochen auf. Der User startet das notebook und will sich (ohne Netzwerkverbindung) mit username und password an die Domäne anmelden. Danach kommt die Fehlermeldung, dass die Domäne nicht verfügbar ist.

Sobald der User mit dem Firmennetzwerk verbunden ist, funktioniert die anmeldung einwandfrei. Er kann sich danach am notebook auch wieder ohne Netzwerkverbindung an die Domäne anmelden.

 

Der angesprochene User hatte nun ca. 10 Tage kein Problem. Nun ist es erneut aufgetaucht.

 

Leider ist es nicht möglich, das ganze zu reproduzieren ! Es taucht anscheinend ab und zu wieder auf.

 

Hat jemand noch eine Idee dazu?

benutzt ihr eine software für den VPN zugang ?

 

 

 

 

 

Deine Idee: Anzahl zwischenzuspeichernder vorheriger Anmeldungen (für den Fall, dass der Domänencontroller nicht verfügbar ist) hat weniger damit zu tun. das heisst lediglich, wieviele user sich an das notebook lokal (lokale profile) anmelden können, insgesammt ! Standartwert > 10 User

Link to comment
  • 2 months later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...