Jump to content

NTFS-Standardberechtigungen bei XP Home wiederherstellen?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Ahoi,

 

ich suche eine Möglichkeit, unter Windows XP Home die

NTFS-Standardberechtigungen wiederherzustellen. Unter

XP Prof. kann ich das mit der MMC machen, indem ich

das Snap-In "Sicherheitskonfiguration und -analyse"

auswähle und dann eine entsprechende Vorlage nehme,

die den Computer Dateiberechtigungstechnisch z.B. wieder

in den Zustand direkt nach der Installation versetzt. Leider

ist bei Windows XP Home das entsprechende Snap in nicht

verfügbar. Ich habe bei einem Laptop mit XP Home festgestellt,

dass die gesamte Festplatte von Anfang an für jeden auf Vollzugriff stand

und ich würde das gerne wieder rückgängig machen, ohne die Kiste

einen ganzen Tag lang komplett neu aufzusetzen...

 

Gibt es einen anderen Weg oder vieleicht einen Trick, um bei

XP Home die NTFS-Berechtigungen ohne Neuinstallation wieder

in den Urzustand zu versetzen? Systemwiederherstellung

geht leider nicht, da die Berechtigungen schon ab Werk

so gesetzt sind.

 

Vielen Dank,

 

Unfuture.

Link to comment

Hi unfuture und Willkommen im Board !

 

Es gab mal eine Anleitung bei MS, wie man nach einer Konvertierung von FAT32 zu NTFS die Standard Berechtigungen nachträglich setzen kann. Das wär also genau das, was Du suchst. Ich hab jetzt über mehrere Varianten versucht, diesen Artikel in der KB wieder zu finden - ohne Erfolg. Ich bin mir aber sicher, daß es so einen Artikel in der KB gibt. Vielleicht hast Du mehr Glück bei der Suche, oder jemand anders hat da ein "goldenes Fingerchen".

Ich bin mir aber absolut sicher, zu der Thematik gibt es einen Artikel bei MS, aber ich find ihn leider nicht ! :(

Link to comment

Hi,

 

danke erstmal für Deine Mühe, bist du sicher dass die

Anleitung auch für XP Home konzipiert war? Ich habe

in der KB nur folgenden Artikel gefunden, der sich auf

W2K bezieht, aber auch bei WinXP Pro funktioniert,

jedoch NICHT bei XP Home(wegen der MMC-Beschränkung):

 

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;266118

 

Aber den meintest du nicht, oder? Dann würde ja doch

noch Hoffnung bestehen... :rolleyes:

 

Bis bald,

 

Unfuture.

Link to comment

Hi unfuture !

Nein, der war es nicht.

Der, den ich meinte, war ganz direkt zu dem Thema Fat32->NTFS mit convert.exe und nachträgliches Setzen der Standard-Permissions.

 

Allerdings hab ich den im Zusammenhang mit FAT32/convert.exe usw. nicht mehr gefunden - den gibt es wohl nicht mehr.

Ob es da inhaltlich um das genannte snap-in ging, kann ich auch nicht mehr sagen, da der Artikel mir nur so nebenbei unterkam ! :(

Link to comment

Hi wenn ichs richtig gecheckt habe dann suchst du nen Tool für Home Edition das dir die möglichkeit wie bei Pro gibt, Sicherheitseinstellungen Userbasierend zu generieren!

 

Das Problem hatte ich auch bei meinem Lap und da ich die Home nu schon dazu bekommen habe wollt ich die ja auch nutzen nur ist die wirklich verdammt abgespeckt !!! :-(

 

Such mal nach: FJ XP File Sec Ext _0_9_ So heißt die datei die ich auf dem Lap habe ! kann sie momentan nicht uploaden und die seite war glaube ich http://www.FaJo.de muste mal Probieren !

 

Unter Verwaltung weiß ich leider auch noch nicht wie ich die Benutzer dort anzeigen lassen kann ! aber vielleicht bringt's dich weiter ! wenn du weist wie de in der Computerverwaltung die User + Berechtigung anzeigen lassen kannst kannst ja mal plz posten !

Das Fehlt mir an meiner home noch !

 

bis dann

Link to comment

Hi,

 

@Zuschauer:

 

Habe zu den Problemen der nachträglichen Konvertierung

nur folgendes gefunden:

 

http://www.winfaq.de/faq_html/tip1130.htm

 

Da wird eventuell genau das beschrieben, was du meinst.

Allerdings gibts unter XP Home den Befehl "secedit" nicht,

höchstwahrscheinlich ist das bei WINFAQ der gleiche Weg,

nur dass hier per Konsolenbefehl die Berechtigungen gesetzt

werden und in der KB wird gezeigt, wie man es per GUI mit

der MMC macht. Aber der Tip war gut, denn ich werde mal

versuchen, ob ich die Datei secedit.exe (und was da sonst noch

zugehört) irgendwie unter XP Home zum laufen bekomme.

 

@cyby2004:

 

Das Programm ist auch sehr nützlich, es hilft mir zwar bei

meinem Problem nicht direkt weiter, aber es ist ein gutes

Tool wenn man öfter mit XP Home arbeitet. Das Tool sorgt

dafür, dass der Karteikartenreiter "Sicherheit" unter Windows

XP Home allgemein wieder sichtbar ist. Unter XP Home muss

man für das Setzen von NTFS-Berechtigungen entweder im

abgesicherten Modus starten oder per Konsole den Befehl cacls.exe bemühen.

 

Vielen Dank euch beiden,

 

Unfuture.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...