Jump to content

Gemeinsame Internetbenutzung über Netzwerk


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe bei meinem Internetzugang. Ich bin ein absoluter Newbie und habe noch wenig Erfahrungen mit Netzwerken. Sitze schon seit Stunden an einem Problem. :( Ich habe zuhause zwei PCs, nachfolgend "Server" (win2000 Server) und "Client" (winxp Pro) gennant. Auf dem Server sind zwei Netzwerkkarten installiert.

Die "DSL"- Netzwerkverbindung mit einer dynamischen IP und die "LAN"- Netzwerkverbindung mit einer statischen IP Adresse versehen. Die DFÜ Verbindung läuft auch mit dynamischer IP über die "DSL" Netzwerkverbindung.

Die beiden PCs sind mit einem Cross Over Kabel verbunden. Der Internetanschluss auf dem Server soll für den Client so freigegeben sein, so das er sich jederzeit einwählen kann, aber es funzt einfach nicht. :confused:

Hier sind die Daten von Windows 2000 Server

 

Ethernetadapter "DSL":

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

IP-Adresse (Autokonfiguration). . : 169.254.134.45

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

 

Ethernetadapter "LAN":

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

 

PPP-Adapter "DSL Telekom":

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 217.82.229.246

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

Standardgateway . . . . . . . . . : 217.82.229.246

 

Auf dem Client ist auch eine statische IP vergeben und der Gateway auf 192.168.0.2 gesetzt, also auf den LAN Adapter vom Server.

Da sieht die belegung so aus:

Windows XP-IP-Konfiguration

 

Ethernetadapter "LAN":

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139(A) PCI-Fast Ethernet

-Adapter

DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.3

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

DNS-Server. . . . . . . . . . . . :

 

Beim Ping kommen die Packete wieder ohne Verlusst zurück, wenn ich die LAN Verbindung anpinge.

Was habe ich da falsch eingestellt? Wenn ich alles auf automatische Vergabe der IPs setze klappt es auch nicht.

Als auf dem Server noch kein Win 2000 Server, sondern XP drauf war lief alles wunderbar. Den MPU Wert habe ich auch schon umgestellt. Wäre für jede Hilfe dankbar.

 

Duke2000

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...