Jump to content
Sign in to follow this  
reyeg

Druckertreiber für W2K und NT4 bereitstellen?

Recommended Posts

Hallo liebe Leute,

 

ich habe hier ein Problem: :(

 

- Ich habe unter Windows 2000 Server unserer Drucker von der NT4 Umgebung installiert.

 

- Um allerdings von einem NT4 Client die Drucker auf dem 2000er Server mappen zu können,

 

- muss ich unter den Druckereigenschaften auf dem 2000er Server unter der Registerkarte Freigabe -> zusätzliche Treiber,

den Haken bei "Windows NT4.0 oder 2000" setzen.

 

Soweit, so gut.... wenn ich den Haken gesetzt habe und auf OK klicke, dann bekomme ich eine Meldung dass ich den Pfad angeben soll, wo die Druckertreiber für NT4 liegen (Titel des Fensters).

In dem Fenster steht: "Die Datei *.inf von Windows 2000 Server CD wird benötigt."

 

Ich bin total verwirrt und es klappt nix :( Gebe ich den Pfad von dem Druckertreiber (NT4) an, nimmt er ihn net, was meint er mit *.inf? Was muss ich tun?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

 

Cu Reyeg :)

Share this post


Link to post

*.inf sind Treiberdateien, die Win2k benötigt. Anscheinend handelt es sich bei dir um einen Drucker, den W2k schon "kennt" und selber die Treiber mitbringt. Gib ihm einfach die W2k-CD und dann sollte das ganze schick sein.

 

Gruss

Carsten

Share this post


Link to post

Hi Carsten,

damit isses leider nicht getan.... kannst Du mir ne geanauere Angabe machen, bitte?

 

Es müßen NT4 Druckertreiber sein, denke ich.

 

CU Reyeg :)

Share this post


Link to post

Nein, ein 2000er Druckertreiber, den nimmt er erstens nicht, und zweitens selbst wenn führt der meist zu Problemen, häufig zu BSDs.

 

Das mit *.inf Datei ist schon richtig, aber liegt die denn auch in dem PFad, den du angibst. HP-treiber als Download sind ja meist so selbstentpackende .exe-Dateien.

 

Um welchen Drucker handelt es sich denn?

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Wie damit isses nicht getan?

 

Irgendwo auf der 2k-CD findet sich ein INF-Verzeichnis, dort sind die ganzen Treiberfiles abgelegt. Hab leider grade keine zur Hand, sonst könnte ich dir den Pfad auch noch genauer sagen. Sorry.

 

*Nach_einem_mit_ner_W2k_CD_brüll*

Share this post


Link to post

Hi

Ich glaub nicht dass es mit der 2K CD hinhaut (siehe Grizzly). Du musst dir den Driver zb. runterladen .

 

Das ist meist, wie von Grizzly erwähnt, eine EXE die selbstentpackend ist.

 

Die entpackst du dann mal z.B. in das Verzeichnis c:\hp

 

Dort findest du dann u.A. auch deine INF Datei.

 

Du mußt dann beim Einbinden des Drivers für NT4 das Verzeichnis angeben dass du beim Entpacken angegeben hast. In unsrem Beispiel also c:\hp

 

Hoff das hilft dir weiter.

Share this post


Link to post

@ grizzly999

 

Es ist der HPLJ2300. :)

 

Also, wenn ich den W2K Treiber angebe, dann installiert er zwar ohne Fehlermeldung, aber wenn ich dann hinterher wieder in den Eigenschaften nachschaue, ist kein Haken unter "Nt4 oder 2000" gesetzt und ich wäre wieder am Anfang.

 

Ich gebe den Pfad zum NT4 Verzeichnis an, wo für den HPLJ2300 der "nackte" Treiber liegt, also die HPBF3524.inf -Datei.

 

@ DG76

Mit der W2k-Sache hast Du recht gehabt, es funzt net, aber leider auch net mit dem NT4 Treiber in Form von HPBF3524.inf -Datei.

Das komische, ist, das die "Druckertreiberdialogmaske" meine Eingabe völlig ignoriert und wieder zurück springt wenn ich den NT4 Treiber angebe..... :confused:

 

Grüße

Reyeg :)

Share this post


Link to post

Was meinst du mit "wieder zurück springt wenn ich den NT4 Treiber angebe..

 

Hast du die Original CD vom Drucker auch noch...? Vielleicht mal mit der CD versuchen

Share this post


Link to post

Ich mal nen Screenshot angehängt. :)

 

Wenn ich den Pfad zum NT4 Treiber angeben und dann OK klicke, dann springt er wieder in die Maske (Screenshot) zurück und hat wieder die Ursprungspfadangabe drin, wie z.B: D:\Treiber

 

Cu Reyeg :)

 

 

EDIT:

 

Öhem, wo is mein Anhang? *g*

Share this post


Link to post

Anhang vielleicht zu gross?

 

Versuch mal dir nen 2000er Driver runterzuladen und den dann zu entpacken.

 

Dann mal diesen Driver bei zusätzliche Driver angeben

Share this post


Link to post

Ne, ich hab grad gelesen, dass der erst durch nen Mod. freigeschaltet werden muss... *büdde* :)

 

Ich habe es jetzt nochmal mit nem NT4 Treiber aus nem anderen Verzeichnis probiert und ich habe jetzt eine Fehlermeldung bekommen (siehe Anhang):

 

Der gewählte Druckertreiber (NT4 anm. Reyeg) ist entweder mit der aktuellen Windows-Version (W2K Server anm. Reyeg) nicht kompatibel oder nicht verfügbar.

Wählen Sie einen kompatiblen Treiber, oder wenden Sie sich an Ihren BlaBlaBla... :)

 

Cu Reyeg :)

Share this post


Link to post

Versuch das trotzdem mal mit nem gedownloadeten 2000er Driver.

 

Wir hatten auchmal sowas in der Richtung... ich weiß nur nicht mehr wie wir das gelöst haben...

 

Wenn man sich nicht alles aufschreibt. :mad:

Share this post


Link to post

Nein, ich habe jetzt nur eine Fehlermeldung bekommen und er ist nicht mehr zurückgesprungen ohne etwas zu meckern... nix ist OK :(

 

Habe immernoch das Problem, dass ich keinen NT4 Treiber auf nem W2k Server bereitstellen kann um mir von nem NT4 Client den Drucker zu mappen.

Share this post


Link to post

Ok, danke! :)

 

Ich habe mir grad von der HP-Website beide Druckertreiber (W2K und NT4) geladen und entpackt.

Jeweils versucht zu installieren (.Inf Datei) (Haken bei "W2K oder NT4") und leider wieder der gleiche Effekt.

 

-Mit dem W2K Treiber führt er ne Installation durch, aber wenn ich die Eigenschaften wieder aufrufe ist kein zweiter Haken bzw. der Haken bei "W2K oder NT4" gesetzt sondern nur bei dem Eintrag W2K.

 

- Mit dem NT4 Treiber gibt er mir ne Fehlermeldung, wie oben beschrieben, das ich nen falschen Treiber nutze.

 

Bin mal kurz was essen.... *magenknurrt*

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...