Jump to content
Sign in to follow this  
kuhn-vision

Automatische Festplattenformatierung

Recommended Posts

Hallo zusanmmen,

meine Frage an Euch:

auf einem W2k-Server soll eine externe Festplatte per Batchfile formatiert werden.

 

Bei NT war das kein Problem, da NT die Volumebezeichnung nicht abfragt. W2K macht das aber.

 

Das bisherige Batch lautet so:

 

 

echo j |format e: /v:datenwich /q /fs:NTFS

 

 

Das bedeudet, dass mein Echo J ins Leere läuft bzw. als Volumsbezeichnung interpretiert wird.

 

Gibt es ein Tool oder etwas vergleichbares, mit dem ich dies automatisieren kann ?

 

Mir wäre auch schon mit der vollständigen Löschung geholfen.

Es muss nur sichergestellt sein, dass vor dem Kopieren nichts mehr auf dem Datenträger ist.

 

 

Danke für Eure Hilfe

 

Dirk

Share this post


Link to post

Hi,

 

vielleicht hilft Dir ja der Parameteter /V:<Name>

 

Damit gibst Du dem formatierten Datenträger einfach irgendeinen Namen, wie z.b. Daten und die Frage bleibt aus.

 

Gruß

Andre

 

[edit] Oops... zu schnell. Hast ja /v schon drin.. und dann trotzdem die Rückfrage? Komisch! Werds morgen mal testen... [/edit]

Share this post


Link to post

ich hab ehrlich gesagt, dein problem nicht verstanden :shock:, was eindeutig bei mir liegt - aber in welcher reihenfolge erfolgen denn die abfragen? du könntest eine kombination aus echo j durch die pipe geschleust und einem auslesen aus einer ascii-datei vesuchen :suspect: - also von hinten noch <asciif.ile

 

das problem ist, dass du nicht nur mit einer asciidatei arbeiten kannst, weil w2k beim format eine fehlermeldung bringt, solltest du den namen aus der datei einlesen wollen :( - müsste also eine kombi sein ... werd morgen auch mal testen ;)

Share this post


Link to post

Die Zeile passt eigentlich .. Einzig die Länge des Namens könnte zu lang sein. Die Sprachversion des Betriebssystems ist deutsch?

Share this post


Link to post

Hi klausk,

 

soweit ich weiß darf der Name eines Volumes 11 Zeichen lang sein (8+3), daher passt das eigentlich.

 

Ich finde gerade keine Festplatte zum Formatieren um das ganze zu Testen. Was sagt denn format, wenn du eine Diskette mit denselben Parametern formatierst?

 

Gruß

Andre

Share this post


Link to post

Hallo

 

Mit Windows 2000 ist das ein wenig anders ...

 

format D: /Q /V:LABELNAME /FS:NTFS /Y

 

 

Das /y ist nirgends dokumentiert bewirkt jedoch, dass keine Abfrage erfolgt.

 

 

Gruss,

 

Matthias

Share this post


Link to post

Hallo nochmal,

ich habe gerade versucht per Fernwartung das Ding beim Kunden einzurichten.

 

Jetzt funktoniert der Schalter /y aber nur bei XP !!

 

Auch hier in der Firma kein Erfolg mit W2k.

"/y Unbekannte Funktion"

 

Das muss doch irgendwie zu lösen sein.

 

 

Danke

Dirk

Share this post


Link to post
Original geschrieben von kuhn-vision

Mir wäre auch schon mit der vollständigen Löschung geholfen.

Es muss nur sichergestellt sein, dass vor dem Kopieren nichts mehr auf dem Datenträger ist.

 

Hi Dirk,

 

in dem Fall kannst Du immer noch auf folgendes zurückgreifen:

del e:\*.* /s /q

 

Hab dein Konstrukt zur Formatierung mangels freier Festplatte mal auf eine Diskette losgelassen und da hat es einwandfrei funktioniert, weil die Datenträgerbezeichnung ja mit /v: übergeben wurde.

 

Gibt Format denn einen Fehlermeldung bei Dir aus bevor nach einem Namen gefragt wird?

 

Gruß

Andre

Share this post


Link to post

Hallo,

die Sache ist jetzt soweit geregelt.

 

Der Befehl Format kann mit nacheinanderfolgenden Tastatureingabene bedient werden.

 

Die werden von einer TXT Datei eingelesen.

 

Beispiel:

 

format e: /q /v:sicherung <format.txt

 

Die Datei Format TXT beinhaltet dann

 

sicherung

j

 

sicherung für die Datenträgerbezeichnung (natürlich ohne Anführungszeichnen)

 

und j für die ja Bestätigung.

 

 

Wichtig ist, dass auch die letzte Eingabe mit Enter agbeschlossen wird.

 

 

Die Konstellation funktioniert also auch auf 2000 Server

 

 

Nochmals vielen Dank

 

Dirk

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...