Jump to content
Sign in to follow this  
Maxxine

DNS-Zonen (AD-integriert) -Verwirrung

Recommended Posts

Hallo,

 

bin etwas verwirrt - habe jetzt zwei Server (2003) laufen, der eine ist nur der "Quasi-Backup" vom anderen. Habe auf jedem einen AD-intgrierten DNS-Server laufen, auf dem 1. ist die mcds_Zone und die abc-Zone (abc=Domainname).

Was soll ich jetzt auf dem 2. einrichten, ich dachte es wäre am besten wenn er auch eine abc-Zone hätte (schließlich ist er ja in der Domäne abc) jetzt bekomme ich aber dauernd Fehlermeldungen daß die Zone schon vorhanden ist...

 

Welche Zone(n) sollte ich jetzt am besten auf dem 2. Server einrichten??

 

 

 

Hier ist übrigens die Fehlermeldung:

 

The zone abc.ac.at was previously loaded from the directory partition MicrosoftDNS but another copy of the zone has been found in directory partition DomainDnsZones abc.ac.at. The DNS Server will ignore this new copy of the zone. Please resolve this conflict as soon as possible.

 

If an administrator has moved this zone from one directory partition to another this may be a harmless transient condition. In this case, no action is necessary. The deletion of the original copy of the zone should soon replicate to this server.

 

If there are two copies of this zone in two different directory partitions but this is not a transient caused by a zone move operation then one of these copies should be deleted as soon as possible to resolve this conflict.

 

To change the replication scope of an application directory partition containing DNS zones and for more details on storing DNS zones in the application directory partitions, please see Help and Support.

 

Danke

Share this post


Link to post

hi

 

Also wenn Du schon auf beiden eine ADS integrierte Zone hast brauchst Du nix mehr einrichten.

Dabei wird dmit der ADS die dazugehörige DNS-Zone komplett repliziert.

Du solltest nur schauen ob auf beiden Servern die gleiche Zone vorhanden ist und diese auf ADS integriert steht.

 

Gruß

Willow

Share this post


Link to post

Was Du noch schauen kannst is ob die Einträge sauber Repliziert werden! Auf einem der beiden einen neuen Eintrag setzen und schauen ob er nach der Replizierung auch beim anderen eingetragen ist.

 

Noch ein Möglichkeit zum testen wäre den zweiten DNS als primär beim Client eintragen und schauen ob die Namensauflösung auch gewohnt schnell geht.

 

Gruß

Willow

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...