Jump to content
Sign in to follow this  
NeX

GPO Terminalserver Loopback - Problem

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

habe folgendes Problemchen... Ich muss noch dazusagen damit ich die Suchfunktion im Board verwendet habe, aber leider nicht fündig geworden bin...

 

1x Terminalserver W2k + Citrix in eigener OU mit eigener GPO

 

Habe alles eingerichtet was es einzurichten gibt inkl. Loopbackfunktion "Ersetzen" und alle Berechtigungen mehrmals gecheckt und auch gegenverglichen, aber mein neuer Terminalserver will einfach die neue GPO nicht akzeptieren... Habe schon User und Workstations in die OU gezogen irgendwie scheint es mir damit mein ADS mit GPO ein Big Problem hat, aber ich weiss einfach nicht warum. Habe schon gpresult.exe verwendet und diverse andere Tools aber nixe...

 

Das komische an der ganzen Sache ist, damit ich schon eine seperate OU mit 2 Terminalserver inne habe und dort die eigens dafür gebastelte GPO zieht ABER wenn ich in diese OU meinen neuen Terminalserver testweise reinjage greift diese GPO trotzdem am neuen Terminalserver nicht aber bei den 2 Alten bleibt die GPO bestehen. Also das ganze ist schon ziemlich phänominal...

 

Kurz und Knapp: Egal was ich mache die GPOs ziehen am neuen Terminalserver und an Geräten die keiner GPO unterzogen sind definitiv nicht...

 

Vorgehensweise:

 

1. OU erstellt

2. GPO darauf erstellt und das Loopback angewandt mit "Ersetzen"

3. Administratoren von der Zuweisung der GPO ausgeschlossen

4. Auth. Benutzer & Domänenbenutzer dazu verdonnert damit die GPO angenommen werden muss

5. Testweise "Eigene Dateien auf Dekstop ausblenden" aktiviert

6. Terminalserver in die OU rein

7. secedit /refresh_policy machine_police /enforce am DC

8. secedit /refresh_policy user_police /enforce am DC

 

Eigentlich alles was ich damals bei den anderen Beiden TS auch gemacht habe...

 

Mal gucken, vielleicht habt Ihr noch eine Ahnung was ich machen könnte...

 

Danke + Grüsse

 

NeX

 

P.S.: Hoffentlich habe ich keine wichtige Info vergessen! :)

Share this post


Link to post

Wenn die Admins von der Zuweisung der GPO ausgeschlossen sind können diese mit secedit /refresh... die Richtlinie auch nicht auf dem TS aktivieren/aktualisieren. Mach mal ein Neustart des Server, dann sollte es funktionieren.

Share this post


Link to post

@ klausk

 

Das wars auch nicht...

 

@-------------------@

 

Habe aber nun den Fehler gefunden und ich darf das eigentlich gar nicht laut sagen was es war, aber wenn man nicht weiterkommt oder irgendwas ärgert und man Stunden nach Fehlern sucht, sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr...

 

Die Frage mit dem DNS hat mich auf eine Idee gebracht und zwar zwecks dem Namen... Komischerweise gab es in der Domäne unter Computer 2 fast gleiche Namen:

 

xy01 und xy1 - Beide konnte ich Pingen und es wurde die gleich IP zurückgeliefert. Keine Ahnung wie das passieren konnte... Dummheit?!?! :) Naja jedenfalls hatte ich den xy1 in die OU gepackt aber in wirklichkeit hiess er xy01 und nach einem Neustart danach ging alles einwandfrei... Habe natürlich den xy1 dann auch gleich aus der Domäne gelöscht...

 

Totzdem Danke für die Hilfe...

 

Grüsse

 

NeX

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...