Jump to content
Sign in to follow this  
olbcur

bluescreen beim booten

Recommended Posts

Moin!

Wenn ich den Rechner starte, bekomme ich ganz normal angezeigt, dass Windows 2000 gestartet wird. Den Windows-Startbildschirm sehe ich noch kurz.

Dann erscheint kurz ein Bluescreen, und der Rechner bootet neu.

Dann hängt er sozusagen in einer Schleife.

Bis zur Anmeldemaske bootet er also gar nicht.

Der Bluescreen erscheint leider nur so kurz, dass ich nichts lesen kann.

Beim Starten des abgesicherten Modus passiert leider dasselbe.

Eine Reparatur / Wiederherstellung mit Hilfe der CD bringt mich auch nicht weiter.

Was könnte die Ursache sein und viel wichtiger: Wie kann ich das Problem lösen, ohne Daten zu verlieren?

Bei dem Gerät handelt es sich um ein HP Omnibook XE3 mit Windows 2000 (SP4).

Besten Dank für die Hilfe!

Share this post


Link to post

Die Ursache kann sehr vieles sein.

 

Ohne weitere Informationen, was auf dem Bluescreen steht, seh ich da fast schwarz. Hast schon mal probiert ob du den Bluescreen mit der Pause-Taste gehalten bekommst?

Share this post


Link to post

Pause geht nicht, aber fotografieren kann ich's:

Da steht was von beschädigter Struktur.

"Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden ..."

"SystemRoot\System32\Config\Software"

Mehr kann ich leider schon nicht lesen.

Share this post


Link to post

hi...

 

bei notebooks gibts doch wenn du beim booten f8 drueckst die tolle Auswahl "last known good" also letzte funktionierende konfiguration benutztn.

 

funktioniert das? ansonsten kannst du probieren mit partition magic oder so eine neue Partition zu erstellen vor deinem jetzigen windoes --> dann windows installieren und nachher dann dein altes windows löschen.

hierbei sollten keine daten verloren gehen wenn du eine extra Partition machst.

 

grüsse @dicht!

Share this post


Link to post

Die letzte funktionierende konfiguration habe ich schon ausprobiert, hilft auch nicht.

Ich nehme jetzt mal den Arbeitsspeicher raus und baue einen anderen ein.

Share this post


Link to post

hi,

 

einen ansatz zur fehlerbehebung könntest du herausfinden, wenn du weisst, was du vor dem reboot am system verändert hast (irgendwelche software/treiber/dienste installiert oder hardware verändert).

 

kannst ja auch mal mit dem parameter /sos und/oder /bootlog starten. der letzte eintrag ist mit grosser wahrscheinlichkeit der übeltäter. den kannst du dann in der wiederherstellungskonsole deaktivieren.

 

einen versuch wärs auf jeden fall wert.

 

gruss, gr@mlin

 

/edit

den automatischen reboot bei systemfehlern kannst du deaktivieren, indem du unter win + pause -> erweitert -> starten und wiederherstellen -> systemfehler: automatisch neu starten deaktivierst. dann kannst du beim nächsten mal wenigstens den bluescreen lesen...

Share this post


Link to post

Also: Der Arbeitsspeicher ist nicht kaputt.

Ich habe jetzt mal die Festplatte in ein anderen Notebook eingebaut, dann kommt da derselbe Fehler.

Also könnte auch die Festplatte kaputt sein. Das wäre wohl schlecht.

 

@ gr@mlin: Als Admin bekommt man doch immer vom User gesagt, dass er nichts gemacht hat. So war es dann diesmal auch. Also weiß ich nicht, was zum Schluß gemacht wurde bzw. ob was gemacht wurde.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von olbcur

Also: Der Arbeitsspeicher ist nicht kaputt.

Ich habe jetzt mal die Festplatte in ein anderen Notebook eingebaut, dann kommt da derselbe Fehler.

Also könnte auch die Festplatte kaputt sein. Das wäre wohl schlecht.

wenn alle anderen lösungsvorschläge nichts bringen, kannst du dir ein 2,5" auf 3,5" gehäuse/adapterkabel besorgen und die hdd als slave in einen desktop-pc hängen. dann kannst du wenigstens die daten noch rüberretten.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...