Jump to content
Sign in to follow this  
DJ-Silver

Mailserver mit dynamischen IP Adressen.

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe ne kleine frage, wir haben hier einige PCs stehen.

Es wird viel verschickt per E-Mail bilder und auch andere Datein Angebote. Ich würde das ganze gerne mit einem Mailserver realisieren, der die Mails schritt für schritt abschickt.

 

Zum Problem, wir haben nur eine dynamische ip adresse.

Die E-Mail Adressen sind bei Strato. Es wäre nett wenn der mailserver auch ein Weblogin hat. Aber kein Muss. Wichtig ist das es eine einfache administration hat.

 

aber wie ich das mit einer dynamischen ip adresse realisieren soll ist mir bis jetzt auch noch ein rätsel, aber vielleicht hat ja jemand gute ideen :)

Share this post


Link to post

Hi,

 

also soweit ich dich verstanden habe, benutzt du derzeit SMTP/POP3 mit individuellen Konten über Strato.

 

Wenn du das bündeln möchtest, dann nimm doch einfach Exchange und einen POP3 Connector wie z.B. Popcon - dann hast du den Versand zentral und das Hosting weiterhin extern - sprich brauchst keine feste IP samt Leitung...

 

Das mit der dynamische Adresse ist ziemlich wurscht, solange du den SMTP von Strato o.Ä. nutzten kannst...

 

Grüße

Tom

Share this post


Link to post

soweit mir doch bekannt ist kann er doch den pop3 connector von Exchange 2003 nehmen. Dann braucht er doch garnich Popcon

 

Gruß

 

Oliver

Share this post


Link to post

Hmm - bin mir jetzt nicht sicher, weil ich hier noch perfekt mit W2K fahre und erst im Herbst updaten soll - soweit ich aber informiert bin, ist der Connector nur bei SBS dabei - lasse mich aber gerne belehren ;)

 

Grüße

Tom

Share this post


Link to post

hallo,

habe das auf einem TechNet Video gesehen. Hast aber recht dort haben sie auch mit dem SBS gearbeitet.

 

Gruß

 

Oliver

Share this post


Link to post

Hi.

 

Der Versand über SMTP und dyndamische IP Adresse ist keine Problem. In diesem Falle werden werden ausgehende E-Mails über den Smart Host des Providers geschickt.

 

Der Empfang würde wie bereits beschrieben über POP3 funktionieren.

 

Über E-Mail Server (Freeware ect.) wurden schon jede Menge Beiträge verfasst. Einfach mal die Boardsuche benutzen.

 

Ein POP3 Connector ist beim Exchange nur in der SBS Version dabei. Bei der Standard bzw. Enterprise Version muss auf zusätzliches Programm zurückgegriffen werden.

 

Info wie der Empfang mit einer dynamischen IP erfolgen könnte (ob herkömmlicher Mailserver oder Exchange ist vom Prinzip ja egal) gibt es hier - http://www.mesoproducts.de/techtalk/exchange2000/cm_whitepapers/index.htm

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...