Jump to content
Sign in to follow this  
PleXXX

Xcopy - Zu wenig Arbeitsspeicher ?

Recommended Posts

Hallo Zusammen.

 

ich versuch hier ein Verzeichnis vom XP-Client auf den W2K3-Server per Xcopy zu sichern. Der Client ist ein Laptop und der Copy-Job sollte als Datensicherung dienen, aber es kommt immer wieder zur Meldung "Nicht genügend Arbeitsspeicher" - ca 250mb freier RAM sollten doch reichen oder ?

Die Platten haben auch mehr als genug Platz.

 

Die Syntax sieht so aus:

xcopy /d /e /h /y /c "c:\markus\*.*" "\\cube\g$\markus\"

 

wobei ich mit dieser Syntax schon mehrere GB von Server zu Server kopiert hab, nur bei diesem Client hakt es.

 

 

Gruß

Markus

Share this post


Link to post

Schau dir mal beim Client den virtuellen Arbeitsspeicher an, ist der evtl. beschränkt?

Ansonsten evtl. mal ne Freigabe auf g setzen und dann noch mal versuchen, kann am g$ liegen.

good luck

Share this post


Link to post

Hallo Zusammen

 

Ja xcopy hat manchmal ganz komische Zicken ....

 

Fuer ein Backup wuerde ich jedoch robocopy aus dem resourcekit nehmen, da dies wesentlich zuverlässiger ist und v.a. auch ein Kopierprotokoll schreiben kann ...

 

Dein Kopiervorgang würde so aussehen:

robocopy C:\markus \\cube\g$\markus /s /v /r:2 /w:1 /np /log:\\cube\g$\markus\copy.txt

 

 

Noch etwas, was nicht unbedingt leistungsförderlich ist: Bei einem Kopieren über einen UNC-Pfad wird der Pfad über die LAN-Dienste (DNS,WINS) gesucht. Wird das drive direkt gemappt, wird ein Driveletter to Driveletter Kopiervorgang gestartet.

 

Warum ich das erwähne: Wir hatten in einer Grossmigration (50'000 Computer) robocopy mit unc eingesetzt. Der Kopiervorgang dauerte bis 8x länger ....

 

 

Gruss,

 

Matthias

Share this post


Link to post

das mit dem unc pfade erleichtert die sache halt, da ich nicht ewig laufwerke mappen will, und auch nicht ganz öffnentlich das ziel bekannt geben will (der cube ist nur mein privat-server zum testen).

 

dass xcopy nicht so klasse ist, fällt mir grad zum ersten mal auf. da werd ich mal schaun, ob ich irgentwo noch ein resourcekit finde, wo das robocopy drauf ist.....

Share this post


Link to post

...Sicher gibt es robocopy irgendwo im Web... suche mal nach "download robocopy" im google ...

 

Das volle Resourcekit 2000 kostet etwa 600 Schweizerfranken ... ich nehm nicht an, dass Du das kaufen willst.

 

ES gibt übrigens von MS direkt noch etwas das MS Resourcekit Premium Edition (zusätzlich noch mit Perl Scripts drauf). Kostet um die 100 Schweizerfranken.

 

 

Gruss,

 

MAtthias

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...