Jump to content
Sign in to follow this  
Operator

Defekter Windows Scripting Host

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe einige Anmeldescripte im Einsatz, die auf VBScript basieren. Leider funktioniert dies auf einem Rechner nicht.

 

Bei dem PC (Windows 2000, SP4) wurde vor einiger Zeit via XPLite der Internet Explorer komplett deinstalliert (damals war v6 im Einsatz), wieder von der Original-CD nachinstalliert (v5.0) und dann durch ein Update auf v5.5SP2 gebracht, weil dies eine Anforderung an eine spezielle Software hier im Haus war.

 

Leider funktioniert seit dem der Windows Scripting Host, also VBScript, nicht mehr.

 

In Reihenfolge hab ich dann beim Ausprobieren folgende Pakete erneut eingespielt:

 

- Service Pack 4 for Windows 2000

- Windows Script 5.6 for Windows 2000 and XP

- Microsoft Java VM x86

 

Habt ihr noch eine Idee, wie ich den WSH wieder an's Laufen bekomme?

Macht es Sinn das .NET-Framework zu installieren oder hat dies gar keine Auswirkung darauf?

 

So ganz ohne Ahnung möchte ich das nämlich nicht installieren, da ich nicht weiß, ob Teile des IE's nicht wieder aktualisiert werden bzw. dies eh schon Voraussetzung ist.

 

Das Script funktioniert bei 200 anderen PC's übrigens einwandfrei. Es ist auch nicht so, daß gar nichts passiert, sondern der WSH meldet beim Erstellen des simplen WScript.Shell Objekts ein Syntax-Error, was laut Microsoft auf das Fehlen von ADSI hindeutet... Aber soll ich jetzt wirklich ADSI für NT4 oder W9x installieren? :suspect:

 

Bin für jeden Tipp dankbar!

 

Andre

Share this post


Link to post

Ich kann dir zumindest definitv sagen, das es mit der Installation des .NET-Frameworks nicht besser wird. Das hat damit überhaupt nix zu tun.

 

 

Welche Scripting Host und IE-Versionen laufen denn auf den anderen Maschinen? Evtl. ist dort eher das Problem zu suchen.

 

 

Die Installation von ADSI dürfte dich meiner Meinung nach auch nicht zum Ziel führen.

 

 

Was für ein Objekt versuchst du denn zu erzeugen? Ist das eignes oder versuchst du irgendwelche Systemobjekt hochzureissen????

Share this post


Link to post

Hi phoenixcp,

 

auf allen Rechnern laufen ansonsten W2k+SP4, IE6 mit aktuellen von SUS gefütterten Patches.

 

Der Fehler tritt auf in der Zeile:

Set objRootDSE = GetObject("LDAP://RootDSE")

 

Also doch nicht WScript.Shell, wie ich erst vermutet hatte...

An der Stelle benutze ich nicht mal eigenen Code, sondern Beispiel Scripte zur rekursiven Ermittlung aller verschachtelten Gruppen eines Benutzers, die ansonsten wirklich gut funktionieren :)

 

Aber da es an der Erstellung dieses Objektes schon scheitert, gehe ich wirklich von einem ADSI-Problem aus.

 

Andre

Share this post


Link to post

Hi Operator

 

Ich denke, da kommst du nicht weiter...

 

Die ADSI client Extensions sind für AD wie Regedit für Windows. Ausserdem werden Veränderungen durch ADSI im AD gespeichert. Du scheinst aber ein lokales Problem zu haben..... :( :mad:

 

 

http://www.microsoft.com/windows2000/techinfo/howitworks/activedirectory/adsilinks.asp

 

Wie wärs mit einer Reperaturinstallation mit intergriertem SP4??

 

Gruss

Share this post


Link to post

Hm, na inzwischen stimme ich auch für die Rep-Inst mit SP4, da es dir irgendwas an der LDAP-Funktionalität zerlegt haben scheint, wenn du das Ding nicht hochbekommst.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...