Jump to content
Sign in to follow this  
Valentino-Rossi

Raid über 2003 Server

Recommended Posts

Hallo erstmal alle zusammen ;) !!

 

Ich bin schon etwas länger auf dem Board unterwegs aber bis jetzt nur immer als "leser" nun habe ich auch mal 1-2 Fragen

 

1. Ich habe einen 2003 Server laufen, habe 3 *120GB zu einen Raid (Raid 0) zusammen geschlossen über die Datenträgerverwaltung. nun will ich aber den Server neuinstallieren weil dieser etwas verbastelt ist ;)

 

meine Frage nun, wenn ich den Server nun formatiere (Win 2003 ist auf einer andere Platte installiert) bleibt mir dann das 3*120GB raid bestehen oder löst es sich auf? bzw sind alle Daten verloren?

Share this post


Link to post

Generell bleibt das Raid bestehen, wenn du ein Hardware Raid mit Raidcontroller gemacht hast gibt es sowieso keine Probleme. Wenn du das Rais mit Windows unter Datenträgerwaltung gemachst hast, ist es wichtig, dass du vor dem formatieren die Raid Konfiguration auf eine Diskette speicherst. Dach dem neu installieren kannst du dann die Konfiguration retour laden und du hast dein Raid samt Daten wieder.

 

Beachte wenn möglich machst du trozdem ein Backup aber ich weiss, dass es immer schwieriger wird solche Datenmengen Privat zu sichern.

Share this post


Link to post

Hi.

 

habe 3 *120GB zu einen Raid (Raid 0)

 

Du meinst aber schon RAID 5 oder ?

 

Ansonsten wie gidos geschrieben hat.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hi Günther

 

Ein Software RAID 0 (Stripe Set) unter Microsoft kann auch mehrere Datenträger umfassen (mind. 2 bis max. 32) ;)

 

grizzly999

Share this post


Link to post

HI

 

@grizzly999

 

Das mit RAID 0 ist mir schon klar - nur ich würde aber auf einem (Kunden) Server kein RAID 0 einsetzen und wenn dann nur gespiegelt, aber da würde Valentino-Rossi ja 6 Platten benötigen.

 

Deshalb war von mir die Nachfrage.

 

Oder er vertraut auf seine Datensicherung und die Qualität seiner Festplatten. :)

 

LG Günther

Share this post


Link to post

mmmh Danke für die fixen Antworten..

 

Also bei dem"Software Raid" sind 3 *120GB IDE Platte zusammen gefasst... Ich gebe euch da natürlich Recht ist ziemlich unsicher..

 

Ich habe des Weitern noch ein Raid 5 mit SCSI Platten über einen Adaptec Controller (alles HOT-SWAP Platten) mit jeweils 36GB zusammen zu 120GB. Dort sind eben alle wichtigen Daten drauf...

 

Ich werde es gleich Morgen mal ausprobieren wie ich die Raid Informationen sichern kann...

Share this post


Link to post
Original geschrieben von gidos

Generell bleibt das Raid bestehen, wenn du ein Hardware Raid mit Raidcontroller gemacht hast gibt es sowieso keine Probleme. Wenn du das Rais mit Windows unter Datenträgerwaltung gemachst hast, ist es wichtig, dass du vor dem formatieren die Raid Konfiguration auf eine Diskette speicherst. Dach dem neu installieren kannst du dann die Konfiguration retour laden und du hast dein Raid samt Daten wieder.

 

Beachte wenn möglich machst du trozdem ein Backup aber ich weiss, dass es immer schwieriger wird solche Datenmengen Privat zu sichern.

 

 

Wie und wogenau kann ich die Informationen auf Diskette sichern? Ich habe in der Datenträgerverwaltung nichts gefunden..

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...