Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
dermiller

4.0 Server - Migration auf neue Hardware

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich brauche Hilfe bei der Migration eines Servers.

 

Die alte Hardware ist mittlerweile 5 Jahre alt und muss jetzt 'umziehen' in ein neues Gehäuse mit nem Xeon Herz ;-)

 

Leider müssen wir es bei dem System NT 4.0 Server belassen, da diverse Software nur auf NT läuft.

 

Von der Software existieren keine CD's oder Lizenzschlüssel mehr. Der Hersteller der Software existiert ebenso wenig :-(

 

Nun müssen wir also alles rüber bekommen und es muß laufen.

 

 

Jemand eine Idee ???

 

 

In beiden Systemen befinden sich RAID-Controller....

 

 

HILFE!!! ;-)

 

Gruß

_dermiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gr@mlin,

 

danke für den Link.

 

Zum Backup: Habe schon alles auf Bänder gesichert. Da kann mir also nix passieren ;-)

 

Habe mir gedacht das ich eine frische NT-Server Installation mache, die Verzeichnisstruktur der Software nachbaue. Dann exportiere ich auf dem alten Server die betreffenden Registry-Keys und anschliessend importiere ich sie wieder auf dem neuen Server.

 

Vielleicht läuft das ja dann. Hab keinen Bock und nicht genug Geld um 390.- € an MS zu zahlen für die Support-Anfrage. ;-)

 

Gruß

_dermiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wird so nix.

 

die Bändersicherung sichert nicht alles. Mache Image mit Driveimage, Ghost, sonstiges... auf jedem fall nicht auf die Festplatten, sonder auf einen Fremdmedium (DVD Brennen).

 

Das weitere hängt davon ab, welche Komponenten genau der alte und der neue Server haben. usw....

 

Tschüß!

Magdalena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Magdalena,...

 

Also eigentlich kann ich mit dem Band alles sichern was ich in der Software einstelle, dass es gesichert werden soll. DriveImage wird nicht funktionieren. -> RAID 5 !?

 

Gruß

_dermiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo dermiller!

 

tut mir Leid, ich wollte dir nur gerne Zeit sparen mit meinem Vorschlag. Der restliche Vorgehensweise hätte ähnlich ausgesehen nur zügiger. :p

 

Entschuldige, ich hätte gedacht, die meisten Bandsicherungen können keine "open files" sichern. Image ziehen geht von der Zeit her schneller.

 

Übrigens warum sollte bei Raid 5 Image-Erstellung nicht funktionieren? Wir haben so in der letzten 6 Monaten 3 alte Server ausgetauscht bzw. die Festplatten mit der Controller ersetzt und NT beibehalten. Alles ging glatt.

 

So viel Glück sind wir gar nicht gewohnt.

 

Tschüßdenn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von Magduci

Hallo dermiller!

 

tut mir Leid, ich wollte dir nur gerne Zeit sparen mit meinem Vorschlag. Der restliche Vorgehensweise hätte ähnlich ausgesehen nur zügiger. :p

 

Entschuldige, ich hätte gedacht, die meisten Bandsicherungen können keine "open files" sichern. Image ziehen geht von der Zeit her schneller.

 

Übrigens warum sollte bei Raid 5 Image-Erstellung nicht funktionieren? Wir haben so in der letzten 6 Monaten 3 alte Server ausgetauscht bzw. die Festplatten mit der Controller ersetzt und NT beibehalten. Alles ging glatt.

 

So viel Glück sind wir gar nicht gewohnt.

 

Tschüßdenn

 

Hallo Magdalena,...

 

Wenn es so gehen sollte, dann 'Sorry' ;-) Mir ist gesagt worden DriveImage könnte kein Image über nen SCSI-Raid machen. Dann hat man mir was falsches gesagt ;-)

 

Ich mach das mit NT jetzt zum ersten Mal. Hatte ich noch nicht so oft, das Kunden keine saubere Neuinstallation wollten.

 

@zuschauer + gr@mlin+magdalena :

 

Ich hab jetzt ein Image gemacht, die Reparaturoption drüber laufen lassen und es läuft. Er hat zwar mal wegen der Grafikkarte beim Booten gemeckert und noch so kleine Treibergeschichten, die sind aber jetzt behoben. Laufen tut er jetzt also.

 

Ich hoffe das läuft jetzt stabil, bis jetzt tut er es. Was meint ihr? ;-)

 

Gruß

_dermiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine Glückwunsch.

 

Zum Glück waren deine beiden Server relativ kompatibel, normalerweise kann mann sich auf weitaus schwerwiegendere Treiberprobleme einstellen. Für gewöhnlich muss man dagegen einige andere Vorkehrungen treffen (neue Treiber schon im Voraus aufs alte Server ziehen, wenn möglich) usw. Aber wenn das ohne ging, um so besser. :)

 

Tschüß bis zum nächsten mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×