Jump to content
Sign in to follow this  
Geringe Menge

Benutzer Berechtigungen in einer Arbeitsgruppe

Recommended Posts

Moin Moin,

 

ich habe im meinem Heimnetzwerk folgendes Problem:

 

Ich habe 3 Rechner, einer davon macht den Internet Server (WLAN), einer macht den Router (LAN, WLAN), und der letzte hostet das andere netz.

 

Damit meine Anmelde-Scripts und Sync-Scripts ziehen, bin ich gezwungen einige Ordner-Berechtigungen auf wenige Benutzer auf einem anderen Rechner zu reduzieren.

 

Es geht nicht klicke ich auf den Reiter Sicherheit oder Berechtigungen und dann auf hinzufügen, und oder erweitert und klicke dann auf Pfade, dann hab ich nur den localhost zur auswahl.

Mir ist es schon früher aufgefallen, aber jetzt wo man es braucht. Toll :-)

Gibt es da eine Möglichkeit?

 

So, ich hoffe ihr MCSEler könnt mir da weiterhelfen.

 

Gruß Geringe Menge

Share this post


Link to post

Hallo und willkommen im Board,

 

das was Du vor hast geht in einer Arbeitsgruppe nicht. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, willst Du auf einem Rechner ne Freigabeberechtigung auf einen Benutzer setzen, der auf einem anderen Rechner existiert.

 

Du hast zwei Möglichkeiten:

 

1. Du erstellst Dir mit einem Server ne Domäne und bindest Deine Clients in die Domäne ein, so dass Domänenbenutzer Netzwerkweit gelten.

 

2. Du erstellst auf dem Rechner, wo die betreffende Freigabe ist Benutzer, die exakt genauso heißen wie die auf dem anderen Rechner und das Kennwort muss auch identisch sein

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die schnelle Reaktion,

 

wenn das in einer Arbeitsgruppe nicht geht, find ich das sehr Schade.

Denn wenn ich eine Domäne einrichte, dann weiß ich nicht ob sich Besucher auch gegenüber der Domäne verifizieren müssen um alle Funktionalitäten zu erhalten. Wenn ja dann bleib ich bei meiner Arbeitsgruppe. Dann müßte ich nämlich immer wenn ein Besucher kommt, denjenigen erst einrichten. Abgesehen davon ist das schon wieder mit Arbeit verbunden (Scripte, DNS, Proxy anpassen usw.)

Das erspar ich mir dann doch lieber.

 

Gruß Geringe Menge

Share this post


Link to post

Es geht ja auch in einer Arbeitsgruppe, wie in 2.

 

Du hast nen Ordner mit Berechtigungen/Benutzer.

 

Nu meldet sich Benutzer Paul mit seinem Kennwort an seinem Rechner an. Er will auf diese Freigabe im Netz zugreifen. Die Freigabe sagt wer bist Du? Er sagt ich bin Paul. Die Freigabe sagt: Paul kenne ich, welches Kennwort hast Du, ist nun das Kennwort korrekt lässt er ihn drauf. Anderenfalls ...

 

Zugriff verweigert!!!

 

Wäre ja schlimm wenn es nicht so wäre ;)

 

P.S. Ist jetzt sehr einfach ausgedrükt :)

Share this post


Link to post

Das merke ich, vielen Dank.

 

Okay da werd ich mit leben können.

 

Eine Frage habe ich noch und zwar:

 

Warum schlägt es immer fehl wenn ich ein Bild für mein Profil hochladen will?

 

MFG Geringe Menge

Share this post


Link to post

Ich bin mir nicht ganz sicher ob Du nicht erst ein paar Post's haben musst um das zu können. Glaube aber schon. 10 oder so

 

Anderenfalls: Die max. Größe eingehalten?

Share this post


Link to post

Ja eigentlich schon.

 

Na gut wenn das die MSCE Board Richtlinie verlangt.

Ein paar Fragen sind eben noch aufgekommen und zwar:

 

Ich kann ja einen DNS Server angeben das habe ich bei einem Rechner gemacht und habe dafür die Host meines Internet Routers angepasst. Funzt aber nicht. Also der eine Rechner braucht den Eintrag um einen Namen aus dem anderen Netz aufzulösen.

 

Und die andere wäre:

Kann man permanente Routen einträge so verallgemeinern das Alle anfragen aus 192.168.0.# nach 192.168.1.# geleitet werden bzw. an den Router PC.

Und wenn ja wie "route ADD 192.168.0.* 192.168.1.* metric 1 -p"?

 

Gruß Geringe Menge

Share this post


Link to post

Zur 1. Frage:

 

Wenn Du dem Client einen DNS Server angibst, dann brauchst Du auch einen DNS Server. Da Dein Netz aber kein Serverbetriebssystem besitzt, kannst Du auch keinen DNS Server haben (ist ein Dienst der nur bei Win Servern dabei ist)

Wenn Du also mit ner Hosts Datei arbeitest gilt die Lokal. Das heißt Du musst an allen Rechnern die Hosts Datei anpassen.

 

Zu Frage 2:

 

route add -p 192.168.1.0 mask 255.255.255.0 [Gateway IP der betreffenden Gateway NIC]

Share this post


Link to post

Hi!

 

@Geringe Menge

 

Du brauchst 2 Posts um ein Avatar einsetzen zu können!

 

Die Größe darf 70x70 Pixel nicht überschreiten!

 

Welches Dateiformat möchtest Du verwenden?

Share this post


Link to post

Moin Moin,

 

ich wollte JPEG, hab dann aber BMP ausprobiert

 

Ich probiere es einfach nomal ausmal aus.

 

---

 

Wenn ich den Befehl route add 192.168.0.7 192.168.1.60 aus führe trägt er automatisch die mask 255.255.255.255 ein, es funktioniert aber trotzdem, ich weiß nicht wieso.

Ich weiß nur das der Befehl route add 192.168.0.7 mask oder netmask oder einfach nur 255.255.255.0 nicht funzt.

 

Vielleicht kannst du mir da weiterhelfen, im übrigen habe ich das nicht verstanden, mit dem Befehl: route add 192.168.1.60 255.255.255.0 192.168.0.*, oder wie oder was?

 

Gruß Geringe Menge

Share this post


Link to post
Ich weiß nur das der Befehl route add 192.168.0.7 mask oder netmask oder einfach nur 255.255.255.0 nicht funzt.

DIESEN Befehl hatte Wildi auch nicht geschrieben, sondern

 

route add -p 192.168.1.0 mask 255.255.255.0 [Gateway IP der betreffenden Gateway NIC]

 

Du hast in dem Fall statt die Route zum ganzen 1er Netz nur die Route zu einem einzelnen Rechner (0.7) eigegeben, und die hat immer die Subnetmask 255.255.255.255

 

Welches Netz willst du über den Router erreichen? Wie ist ist IP des Gateways (muss dann im eigenen Netz liegen)?

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Moinsen,

 

ich habe ein 192.168.0.# Netz das über den Zwidder mit 2 Lan-Karten, in 192.168.1.# geroutet wird. Der Standard Gateway ist von PC zu PC doch immer der nächste oder?

 

Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab dann gibt man mit route add -p 192.168.1.0 255.255.255.0 ... Muss hier jetzt nicht das Ziel kommen? - Bei diesem Befehl werden alle anfragen aus 192.168.1.0 an die Subnetmask geleitet, oder wie.

 

Und ein PC aus einem Netz wieso hat die Route dann auto. 255.255.255.255.

 

Oh Gott, zum Glück bekomme ich nächste Woche das TCP/IP Handbuch.

Share this post


Link to post

Bei einer Netzroute, wo also alle Adressen die mit der selben NetzID beginnen angegeben werden, z.B. 192.168.1.0, ist das Gateway immer eine IP-Adesse aus dem eigenen Netz. Sonst bräuchte man ja ein Gateway, um das Gateway zu erreichen :suspect:

 

Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab dann gibt man mit route add -p 192.168.1.0 255.255.255.0 ... Muss hier jetzt nicht das Ziel kommen?

nein, da kommt nicht das Ziel, das Ziel wird als erstes benannt, hier also das Netz 192.168.1.0, es kommt dann das Gateway, so wie eben besprochen. Außerdem fehlt in der von dir geschriebenen Zeile das Wörtchen MASK nach dem Zielnetz.

 

Und ein PC aus einem Netz wieso hat die Route dann auto. 255.255.255.255

Weil die Route zu einer einzigen einzelnen Ip-Adresse nur über 255.255.255.255 gesetzt werden kann, und da keine offensichtliche NetzID einegeben wurde, geht TCP/IP in diesem Fall davon aus, dass die Route nur zu diesem Host gelten soll. Jede andere Route würde wieder ein Netz spezifizieren.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Moin,

 

Achso ja jetzt ist klar, du musst entschuldigen, für mich ist das jetzt noch früh am Morgen.

 

Aber das kleine Wörtchen Mask kennt er nicht. Das hatte ich ja schonmal geschrieben. Oder kann es auch sein das meine Syntax falsch war. Das hatte ich eigentlich ausgeschlossen, zu mal immer nur das Wörtchen Mask angekreidet wurde.

 

Aber nagut jetzt läuft immerhin alles, grade rechtzeitig zur LAN-Party.

 

 

 

 

 

____________________________________________________

 

Wissen bedeutet der Untergang der Menschheit

- Denn durch gutes Wissen kann man Profit machen. ff

Share this post


Link to post

Das Wörtchen Mask kennt er (schon säähhr lange), da war was anderes im Syntax falsch, vermtl. das Gateway.

Siehe auch Online Hilfe zum Route Befehl, da ist es auch erklärt.

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...