Jump to content

Domain Controller


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Servus,

 

mal ne Frage zum Domain Controller des W2k Servers. Kann man nach installation des AD nur eine einzige Domain verwalten. Sprich 1 Webdomain verwalten.

 

Wie mache ich das dan, wenn ich mehrere verschiedene Webdomains auf dem Server laufen lassen will. Brauche ich das AD überhaupt. Ich denke das das AD doch nur für ein Internes Netzwerk sinnvoll ist oder?

 

THX

 

KR99

Link to comment

Hi KR99!

 

Du kannst mit einem Server nur EINE ADS-Domäne verwalten. Die hat aber nur "bedingt" was mit den Internet-DNS-Domains was zu tun.

 

War sicher keine gute Idee von MS die Art der Computerorganisation "Domänenmodell" zu nennen, wo es ja das Domain-System im Internet noch gibt.

 

Egal. Auf jeden Fall darfst du die 2 Sachen nicht miteinander verwechseln, zumal unter Windows 2000 da die Grenzen ganz schön verschwimmen (können).

 

Du kannst mit einem Windows 2000 DNS-Server selbstverständlich mehrere DNS-Domänen verwalten und organsieren.

 

Ansonsten würd ich wieder auf meinen und Reinersw´s Tip von hier:

 

http://www.mcseboard.de/showthread.php?s=&threadid=3029&highlight=subdomains

 

verweisen. Im LAN zum testen gerne. Gleich in der Produktivumgebung nur mit Erfahrung.

 

Gruss

 

Nic

Link to comment

Also nochmal zum zusammenfassen.

 

Das AD hat also nur ganz am rande was mit den Webdomains zu tun. Also braucht man diesen Dienst für einen Webserver gar nicht.

 

Habe es jetzt mal im Lan getestet.

 

DNS-Server installiert und neue Domainen erstellt. (Subdomains gingen auch zu erstellen).

 

Nun kommt aber ein weiteres Problem dazu. Wie sag ich den Domainen das er auf das richtige Web-Verzeichniss verweist. Zudem verwende ich ja nicht den IIS sondern den Apache 2.x.x.

 

Wenn jemand eine Idee hätte währe ich sehr dankbar.

 

THX

 

Kr99

Link to comment

Da gibts drei Möglichkeiten:

 

Du kannst per DNS immer auf die selbe IP verweisen und die unterschiedlichen Webs/Subdomains per Hostheader adressieren.

 

Du kannst dem Webserver mehrer IPs zuweisen und diese per DNS auf die verschiedene Domains verteilen. Des weiteren mußt auf dem Webserver die Webs an diese IP binden.

 

Die dritte Möglichkeit, für das Internet eher unbrauchbar: Du kannst (zuimindest im IIS) ein einzelnes Web auch per Port adressieren, was der DNS ebenfalls zuweisen kann.

Link to comment
  • 2 years later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...