Jump to content

VPN-Zugriff limitieren


Go to solution Solved by daabm,

Recommended Posts

Ich möchte VPN-User soweit einschränken, wie es möglich ist. Dabei stelle ich mir folgende Frage: Wenn ein User über VPN auf einen Member-Server der AD (Dateiserver, Exchange, usw.) zugreift, benötigt er auch direkten Zugriff auf die Domaincontroller selbst?

 

simples Beispiel:

 

DC01: 192.168.1.10 (erster Domaincontroller)

DC02: 192.168.1.11 (zweier Domaincontroller)

FS01: 192.168.1.20 (erster File-Server)

EX01: 192.168.1.30 (erster Exchange-Server)

 

Die VPN-User bekommen als DNS-Server das VPN-Gateway propagiert, welches transparent die interne Domain auflösen kann und nur Zugriff auf die jeweilige IP des File- und Exchange-Servers (.20 und .30), aber nicht auf die IPs der DCs (.10 und .11).

Funktioniert das?

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...