Jump to content

Outlook ist nach Installation von Updates langsam


Recommended Posts

Hallo zusammen

Gestern Abend wurden auf einem Terminalserver (Windows Server 2012 R2) die folgenden Updates bezüglich Outlook bzw. Office installiert:
KB5001934 - Sicherheitsupdate Outlook 2013
KB5001955 - Sicherheitsupdate Office 2013
KB5001937 - Update Office 2013
Heute beschweren sich die User, dass Outlook lange braucht beim starten und auch bei üblichen Aktionen (z.B. E-Mail senden) langsam ist. Die User rufen ihre E-Mails von Office 366 ab, es besteht kein Exchange Server.

Weiss jemand von ähnlichen Problemen? Sollen die Updates (ev. inkl. dem Access Update KB448527) wieder entfernt werden?

Bin für Hinweise dankbar.

Freundliche Grüsse
Cornelia

Link to post
vor 3 Stunden schrieb CorneliaH:

Sollen die Updates (ev. inkl. dem Access Update KB448527) wieder entfernt werden?

Wie wärs mit dem Test auf einem betroffenen Server? Dann sieht man, obs damit zusammenhängt.

Link to post

Ja, ein solcher Test ist natürlich eine Option. Mich hat halt primär interessiert, ob bei jemand anderem das Phänomen auch aufgetreten ist und - ggf. in einer Testumgebung - beheben konnte. Scheinbar ist das aber - zumindest bisher - nicht der Fall.

Somit werde ich eine allfällige Entfernung der Updates mit meinem Chef klären, er muss dafür das Einverständnis geben.

Habe gerade an anderer Stelle gelesen, dass der Support von Office 2013 im Zusammenhang mit Office 365 Diensten im Oktober eingestellt wird. Insofern hat sich das für mich erledigt.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...