Jump to content

Hilfe beim programmieren einer WPF / XAML Anwendung


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin momentan dran, ein kleines Progrämmchen zu schreiben, mit dem man sich Dokumente (.docx) aus mehreren Verzeichnissen anzeigen lassen kann und auch ausführen kann. Da ich nicht so fit bin würde ich gerne hier nach Hilfe nachfragen. Ich habe mal ein Bild meines Programmes hochgeladen um es verständlicher darstellen zu können.

 

Das Drop Down Menü habe ich über die ComboBox dargestellt, hier sollen dann die vordefinierten Verzeichnisse als Auswahl erscheinen. Diese vordefinierten Verzeichnisse, sollen dann über eine separate Datei festgelegt werden können (eine .ini oder irgendeine Textdatei).
Der aktualisieren Button, soll dann den rechten grünen Block aktualisieren in dem dann die .docx Dateien aufgelistet werden. Die .docx Dateien, sollen dann mit einem Doppelklick ausführbar sein.

Nach meinen Recherchen soll da wohl die ListBox in Einsatz kommen, aber leider bin ich nicht ganz dahinter gestiegen wie das funktioniert. 
Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das hinbekomme.

 

Vielen Dank schon mal 

18-10-_2020_13-15-35.jpg

Link to post

Das sollte so funktionieren wie von Dir beschrieben.

 

Im Grundsatz hast Du zwei Elemente: das View (die Form, in XAML) und das ViewModel (die Daten und Methoden).

 

Beim Start liest das ViewModel die INI-Datei aus und stellt die Verzeichnisse als öffentliche Liste zur Verfügung. Das DropDown bindet daran. Das selektierte Element wird ebenfalls an eine Eigenschaft des ViewModels gebunden. Über dessen Setter erfährst Du, wenn das Verzeichnis gewechselt wurde und kannst die Dateien auflisten. (Und wieder als öffentliche Liste zur Verfügung stellen, die ListBox daran binden etc.)

 

Ein Sonderfall ist das Doppelklick-Event auf eine Datei: das musst Du wie alle Events im Code Behind des Views verarbeiten. Um die Datei zu öffnen, kannst Du einfach "Process.Start()" nehmen. Windows weiss bei docx, dass es Word starten muss. Den Aufruf kannst Du entweder im Code Behind unterbringen oder Du rufst eine Methode im ViewModel auf (schönerer Stil).

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...