Jump to content

Recommended Posts

RDP-login soll ein Programm starten.

Das klappt mit meiner erstellten rdp-App.

Die mstsc.exe zeigt mir aber immer noch den kompletten Desktop an. Wie kann ich das verhindern.

 

Friedel

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier müsste doch was für Dich dabei sein.

Quelle: Windows 10 1903

 

image.thumb.png.626aa61ffa5d464f1631ce3e3fcf051b.png

 

Nachtrag:

Wenn du die RemoteApp meinst, dann ist das was anderes als der Aufbau einer Remotedesktop-Verbindung. Was eigentlich schon direkt im Namen steckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank.

In der Tat. Die RemoteApp ist etwas anderes als der Aufbau einer Remotedesktop-Verbindung.

Diese App funktioniert auch wie gewollt.

 

Ich möchte jedoch auf dem Remotedesktop-Server einstellen:

Der Remotedesktop-Benutzer (Anmeldung mit mstsc.exe) sollte in einer Anwendung landen oder einen funktionslosen Desktop bekommen.

Windows-Server 2016 erwartet für diese Einstellungen eine Domain und da liegt mein Problem.

Ich hab's auch über Gruppenrichtlinien versucht, hat nicht geklappt.

 

Oder gibt es eine Möglichkeit die Anmeldung über mstsc.exe komplett abzulehnen die RemoteApp aber weiterhin zuzulassen?

 

Hat jemand eine Idee?

 

Friedel

Edited by fliberti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...