Jump to content
Sign in to follow this  
RealUnreal

CPU Last Windows 10 1903, nach Remote Desktop Session

Recommended Posts

 

Hi!

Ich weiß nicht ob dieser Thread hier richtig ist.

Wenn nicht, bitte verschieben.

Ich habe einen Hyper-V Host auf dem unter anderem mehrere Windows 10 VMs laufen.

Es sind teilweise Maschinen mit nur 1 vCPU.

 

Seit einiger Zeit frieren mir die Maschinen ständig ein.

Sie stürzen nicht völlig ab, aber die CPU Last ist bei 100% und eine Bedienung ist nicht mehr möglich.

Ich konnte bisher keine konkrete Ursache erkennen.

 

Ich habe zwar gesehen, dass es Probleme nach dem Update 1903 gibt, dass RDP Sessions garnicht funktionieren (Schwarzer Screen), aber mein Problem ist ja ein völlig anderes.

 

Also: Ursache ist ein Problem mit Remote Desktop, dass auftritt NACHDEM man die RDP Verbindung getrennt hat.

Danach steigt die CPU Auslastung auf 100%.

Wenn nur eine CPU existiert ist danach Feierabend...

 

Hier ist das Problem dokumentiert:

https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-performance/after-exiting-a-remote-desktop-session-cpu-load/e21e7da0-9a64-4a14-a671-b7cb1b61f66e?auth=1&page=2&rtAction=1568453221117&tm=1568453606481

 

Das Problem haben über 10.000 User bestätigt, Microsoft tut leider nichts.

 

Der Workaround mit dem älteren RDP Protokoll führt bei mir zu Abstürzen beim Einloggen (Die Symbole auf dem Desktop erscheinen nicht, obwohl in einer Endlosschleife versucht wird sie zu laden...).

Das ist also auch Murks.

 

Das einzige was funktioniert ist ein Reboot, und danach nicht mehr per RDP aufschalten...

Das öffnen von Hyper-V auf dem Server (2012R2) funktioniert ohne negative Folgen...

 

Das nur zur Info für euch!!

 

Achja: Wenn man sich bei der VM abmeldet, scheint der Bug auch nicht aufzutreten.

Aber das ist eben nicht immer gewünscht...

 

Viele Grüße

Surfy

Edited by RealUnreal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Black Screens hab ich auch. Da hilft nur Affengriff, Abmelden und wieder anmelden (ohne Reboot). Sobald das Profil lokal richtig erstellt wurde, funzt es in aller Regel ohne Probleme.

 

Single Core Probleme hab ich auch. Liegt nach meinen Erkenntnissen am Trusted Installer und Appx Installer (wie genau der Prozess heisst weiß ich grad nicht), die beide oft bei aN- wie Abmeldung laufen. Möglich das diese nicht mit Single Core klarkommen bzw deren Priorität "above normal" liegen und somit alles andere lahmlegen. Dual Core behebt das Problem, ansonsten hilft nur warten.

 

LG Henry

Edited by Pfuscher

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...