Jump to content
sbrunner

Benutzer ohne Postfach werden im Adressbuch angezeigt

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Ich habe seit längerem ein Phänomen das nun zu einem Problem wurde.

 

Aber zu erst zu unserer Umgebung:

Wir haben einen Exchange 2010 mit Benutzer und Gruppenpostfächer. Einzelne Benutzer haben kein Postfach sondern nur Vollzugriff auf ein Gruppenpostfach zBsp. Postfach abteilungXY.

Für die Mailsignatur haben wir bei jedem Benutzer seine Mailadresse im AD hinterlegt. Bei den Benutzern ohne Postfach welche aber zugriff auf ein Gruppenpostfach haben natürlich abteilungXY@domain.com

 

Nun haben wir das Problem, dass diese Benutzer ohne Postfach und hinterlegter Gruppen-Emailadresse in der Globalen Adressliste erscheinen.

Das für sich selber ist weiter nicht schlimm, doch wenn ich intern an einen solchen Benutzer eine E-Mail sende, so wird diese E-Mail mit dem Fehler:

 

"Benutzer" mailto:IMCEAEX-_O%3DNT5_ou%3D00000000000000000000000000000000_cn%3D66F0BF1DC8B8BD4797813FA72FCB98A3@domain.com

Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls das Problem weiterhin besteht.

 

Nun eines von beiden Problemen sollte ich irgendwie lösen.

 

Was ich bereits festgestellt habe:

Im Outlook werden im Adressbucheintrag des Gruppenpostfach-Benutzers unter dem Reiter E-Mail-Adressen keine Einträge angezeigt.

Im OWA wird der Benutzer auch angezeigt. Doch das Auswählen zum senden einer Nachricht ist nicht möglich, da der Eintrag Grau hinterlegt ist.

Es ist wirklich so, dass der Benutzer im Adressbuch nur angezeigt wird wenn im AD eine Adresse hinterlegt ist.

Wieso aber ein senden nicht möglich ist, ist mir bis jetzt schleierhaft.

 

Hat irgendjemand von euch eine Idee??

 

Bin für jeden Ansatz dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hoffe ich verstehe dich richtig. Du willst das bestimmte User nicht in der GAL angezeigt werden?

Dafür gibt es doch beim User ein Feld wo du das Ausblenden in der GAL aktivieren kannst. (AD User Eigenschaft).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

wie hast Du denn den Vollzugriff vergeben? Das geht normalerweise technisch nur sauber, wenn der Benutzer auch ein eigenes Postfach hat.

 

Laufen diese beiden Befehle ohne Fehler durch:

get-addresslist | update-addresslist

get-globaladdresslist | update-globaladdresslist



@Jetter: Wenn ich das richtig verstehe, stehen die Leute in der GAL, obwohl sie KEIN Postfach haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nochmals..

 

@Jetter, dies geht nur unter der Vorraussetzung das der Benutzer ein Postfach hat. Denn erst dann erscheint er in der Konsole und da hab ich die betreffende Checkbox.

 

@Jein :suspect:. Fehlerfrei laufen diese Befehle nicht durch. Es erscheinen einige Fehler in bezug auf Adresslisten im Public Folder, aber die betreffenden Benutzer sind nicht aufgeführt...

 

Wäre es möglich das mit dem Recipientfilter der Globalen Adressbuchliste was zu tun hat? Allerdings kann ich diese ja meines Wissens nicht ändern..



Hab was neues gefunden:

 

In der Ereignisanzeige hab ich folgenden Eintrag gefunden:

 

OABGen hat den Benutzereintrag 'Werner Durrer' in Adressliste '\Globale Adressliste' ausgelassen, weil die SMTP-Adresse '' ungültig ist.

- \Standard-Offlineadressliste

 

Zu diesem Eintrag hab ich folgendes gefunden: http://deadaffebeef.com/blog/exchange-2010-ereignis-id-9320-9325-und-9327/

 

Da steht man solle...

 

proxyAddress  (Antwortadresse muss mit „SMTP:“ beginnen – alle anderen Adressen mit „smtp:“)

mail   (Antwortadresse)

showInAddressBook

msExchHomeServerName

 

... kontrollieren.

 

Unter proxyAddress, showInAddressBook und msExchHomeServerName steht beim Benutzer natürlich nichts weil der Benutzer kein Postfach hat, ausser natürlich im Attribut Mail, da steht ja die Mailadresse (für die Signatur).

 

Wieso interessiert sich der Exchange für dieses Attribut??



Liebe Freunde

 

Ich möchte an dieser Stelle wieder einmal ein alter Spruch bringen: Da staunt der Leihe und der Fachmann wundert sich...

 

Aus irgendwelchen Gründen sind nun alle Benutzer ohne Postfach aus dem Adressbuch verschwunden.

 

Ich hab echt keine Erklärung dafür!

 

Das einzige was ich mir vorstellen könnte das der Server mit den beiden Update-Befehlen die Globale-Adressliste neu generiert hat.

 

Sollte jemand mal an die gleiche Problematik gelangen, ist sicher mein oben genannter Link empfehlenswert.

 

Nochmals besten Dank an alle die sich meiner Sache angenommen haben.

 

Wünsch allen ein angenehmes Weekend.

 

Gruss

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

das wird hoffentlich nicht als Spam gewertet.

Ich wollte nur mitteilen, dass ich exakt dasselbe Problem wie der Themen-Ersteller hatte und es ebenfalls durch die beiden Befehle "get-addresslist | update-addresslist" und "get-globaladdresslist | update-globaladdresslist" beheben konnte.

Nach der Ausführung der Befehle musste ich nur einmal Outlook neustarten und nun tauchen die Postfächer nicht mehr auf. :-)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Thread ist nun über 5 Jahre alt. Bitte poste nicht in solche Threads. Die Lösung ist in dem vorherigen Thread ja auch vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...