Jump to content
Dalmos

Alter Server verbrannt - Problem :Die Sicherheitsdatenbank auf dem Server enthält kein Computerkonto für diese Arbeitsstationsvertrauensstellung

Recommended Posts

Hallo erst mal

 

ich hab mich durch etliche forums durchgelesen jedoch keine Antwort für mein Problem!

 

Unser Alter Win2012 r2 Essentials Server ist einem Feuer (Kabelbrand) erlegen d.h. alle Raid Festplatten sind absolut unbrauchbar geworden.

 

Glücklicherweise haben wir in einem Nebenraum eine Externe HDD gehabt die täglich eine ServerSicherung bekommen hat. alles ausser dem C: Laufwek wurde gesichert.

 

Also Neuen Server her und Win2012 r2 Essentials drauf, dann die Laufwerke über die Externe HDD wieder angelegt, Benutzer angelegt wie auf dem Alten Server 1:1 identisch.

 

DANN DAS PROBLEM manche Clients konnten sich sogleich auf dem Neuen Server anmelden ( Domäne war ja die gleiche angelegtworden ), aber 3 Clients bekommen eine

"Die Sicherheitsdatenbank auf dem Server enthält kein Computerkonto für diese Arbeitsstationsvertrauensstellung" Meldung !

 

Mit einem Trick kann ich die Meldung umgehen

 

Anmeldebildschirm für Domäne erscheint Client ist mit LAN verbunden

Kennwort eingeben bestätigen - Fehler "Die Sicherheitsdaten...." erscheint Client vom LAN trennen Stecker RAUS

Kennwort erneut eingeben bestätigen - und drin (lokal)- jedoch Meldung "Es konnten nicht alle Netzwerk...."  Client an LAN verbinden Stecker REIN

Auf Netzlaufwerke klicken voila Netzlaufwerke werden normal angezeigt mit Inhalt !

 

Das kann aber nicht die Lösung sein, vor allem für die Benutzer !

 

Kennt jemand die Fehlermeldung und eine Lösung ?

 

Einige schreiben in Foren "melde doch die Clients von der Alten Domäne ab" - ha hab ich gemacht von Domäne auf WORKGROUP gestellt und danach hab ich einen sauberen DESKTOP gehabt wie eine Neuinstallation ( war nur MegaCAD drauf also halb so schlimm ).

 

Also Abmelden ist nicht da der Alte Server ja TOT ist !

 

 

Bin für jede Hilfe Dankbar !

Share this post


Link to post
Share on other sites

WEnn du alles neu installiert hast, dann ist das logischerweise die Konsequenz. Du hast jetzt eine neue Domäne, die zwar so heißt wie die alte, aber sonst genau NICHTS mit der alten zu tun hat. Deine ganzen Clients wollen aber gern mit der alten Domäne reden. Also entweder hast du eine Datensicherung des kompletten Servers (inklusiver Active Directory), oder du mußt alle Clients einmal aus der Domäne entfernen (anmelden als lokaler Admin auf dem PC, in Arbeitsgruppe aufnehmen, booten, neu anmelden als lokaler ADmin und dann in die neue Domain aufnehmen). Bei letzterem ist noch nicht klar, was dir sonst noch so an Folgeproblemchen auf die Füße fällt. :)

 

Bye

Norbert

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...