Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
barny68

Verbindungsserver zur AS400 / iSeries

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

ich suche seit einiger Zeit im Netz eine Möglichkeit, Daten einer iSeries-Datenbank vom MS-SQL-Server (2012 Service Pack 3) mittels eines Verbindungsservers upzudaten bzw. einzufügen. Habe diverse Provider probiert, aber ein schreibender Zugriff funktioniert einfach nicht. Ein lesender Zugriff funktioniert bei allen Providern wunderbar. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

 

Auf dem SQL-Server ist "IBM i Access für Windows Version 7.1.0.SI57907" installiert

 

Ich habe folgende Provider probiert:

IBMDA400 (IBM DB2 for i IBMDA400 OLE DB Provider)

IBMDASQL (IBM DB2 for i IBMDASQL OLE DB Provider)

MSDASQL (Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers)

 

--> Die zu beschreibende Tabelle auf der AS400 ist jounalisiert

--> bei allen Providern ist "Allow in Process" aktiviert

 

Ein schreibender Zugriff über die gleiche ODBC-Verbindung mittels MS-ACCESS oder PHP funktioniert auch, aber nicht mittels des SQL-Servers.

 

Einige Fehlermeldungen:

 

Meldung 7390, Ebene 16, Status 2, Zeile 1

Der angeforderte Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, da der OLE DB-Anbieter 'IBMDA400' für den Verbindungsserver 'IBMDA400' die angeforderte Transaktionsschnittstelle nicht unterstützt.

 

 

Meldung 7391, Ebene 16, Status 2, Zeile 1

Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, da der OLE DB-Anbieter 'IBMDASQL' für den Verbindungsserver 'IBMDASQL' keine verteilte Transaktion beginnen konnte.

 

 

Der OLE DB-Anbieter 'MSDASQL' für den Verbindungsserver 'MSDASQL' hat die Meldung '[iBM][system i Access ODBC-Treiber]Enlist bei DTC-Phase fehlgeschlagen. 2' zurückgeben.

Meldung 7391, Ebene 16, Status 2, Zeile 1

Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, da der OLE DB-Anbieter 'MSDASQL' für den Verbindungsserver 'MSDASQL' keine verteilte Transaktion beginnen konnte.

 

 

Habt ihr eine Idee voran es liegen kann. Ich bin über jede Antwort dankbar!

 

Vielen Dank im voraus!

 

 

Gruß Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht so aus, als ob man eine XA-Transaktion machen möchte. Das kann der SQL-Server nicht ohne zusätzlich Konfiguration. Schau mal hier:

 

https://www.ibm.com/developerworks/community/forums/html/topic?id=77777777-0000-0000-0000-000014171983

 

Der Artikel ist schon älter...

 

PS: Noch ein Link:

 

https://dba.stackexchange.com/questions/60858/how-can-i-enable-distributed-transactions-for-a-linked-server

bearbeitet von zahni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×