Jump to content

Kein RDP auf Terminalserver möglich, TS aus Domäne raus/rein wieder OK


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo, ich habe 2 SBS 2008 laufen, einer ist DC, DHCP und DNS, der andere Terminalserver für die Einwahl der User von einem externen Standort über RDP. Das ganze läuft schon seit vielen Jahren mehr oder weniger problemlos.
Am Freitag früh konnten sich die User nicht mehr auf den TS verbinden, es kommt der Fehler, ...der Terminalserver steht nicht zur Verfügung...usw.
Eine Einwahl als Admin geht.
Nach längerer Suche nach der Ursache habe ich den TS einfach mal aus der Domäne genommen, ohne Reboot wieder in die Domäne rein und alles ging wieder. Gestern und heute das selbe Spiel, Morgens um 8 Anruf des Kunden, können uns nicht verbinden, TS aus Domäne - rein... und alles ist gut.

In den Ereignisprotokollen kann ich keinen Fehler für dieses Problem ausmachen. Auf dem TS in der Aufgabenplanung habe ich regelmäßig (täglich) Einträge mit dem Fehler: Die Aufgabenplanung konnte die Aufgabe "\Microsoft\Windows\CertificateServicesClient\SystemTask" für den Benutzer "NT AUTHORITY\System" nicht starten. Zusätzliche Daten: Fehlerwert: 2147750692

Die Aufgabenplanung konnte die Aufgabe "\Microsoft\Windows\CertificateServicesClient\UserTask" nicht ausführen. Ein Neustart wird ausgeführt. Zusätzliche Daten: Fehlerwert: 2147943467.
Vielleicht hat das mit meinem Problem zu tun - wenn ja, wie ist das zu lösen?

Danke für Eure Tipps!
Grüße

Link to comment

Hallo Jan,
Du hast natürlich Recht, es ist ein SBS 2008 mit Premium Add-On, also der TS ist ein Server 2008 (kein R2).
Ein Neustart hilft nicht, weder vom SBS, noch vom TS. Am Freitag hatte ich alles mögliche probiert, irgendwann hatte ich die Idee mit der Domäne raus/rein und es hat geholfen. Deswegen habe ich es gestern und heute Morgen, nachdem die wieder das Problem meldeten, sofort wiederholt.
Heute habe ich noch gesehen, dass auf dem TS eine Aufgabe erstellt ist, dass der TS jeden Morgen um 4 Uhr einen Neustart macht, das habe ich jetzt mal deaktiviert, mal schauen was morgen passiert. Trotzdem kann es nicht sein, dass der TD nach einem Reboot aus der Domäne fliegt. Es lief ja schon mind. 3 jahre so, es muss was in der Nacht von Donnerstag auf Freitag passiert sein, was das ausgelöst hat.

Ach ja, die Frage nach der Einwahl: es steht an beiden Standorten eine Zyxel USG 100, wovon die eine ein IPSec VPN zur anderen aufbaut, alles was über die beiden IP-Ranges geht, läuft über den Tunnel, Internet geht lokal raus, die User bauen dann über RDP eine Verbindung zur IP des TS auf.

Edited by bobbele66
Link to comment

Nachdem ich den täglichen Reboot um 4 Uhr früh entfernt habe, lief heute Morgen wieder alles normal. Was aber, wenn ich heute Abend die Patches vom Dienstag installiere und dann den fälligen Reboot machen muss? Vermutlich fliegt der TS  dann wieder aus der Domäne.
Hat keiner mehr eine Idee oder so einen Fall schon mal gehabt?
 

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...