Jump to content

HP-Server VCAgent ohne HP Repository Manager


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

bisher nutze ich bei meinen installierten HP Servern immer den VC-Agent mit den Repository Manager. Der Manager lädt alle Updates herunter und der Agent prüft seinen Status mit denen im Manager.

 

Da diese immer sehr viel Speicher kostet und ich meist nur 1-2 Server habe, lohnt sich der Manager eigentlich nicht.

 

Meine Frage:

Kann ich den VC-Agent nicht so einstellen, dass der direkt mit HP statt dem Manager die Versionen vergleicht und dann nur entsprechende Updates lädt?

 

BZW. Wie bekommt der Repository Manager mitgeteilt, dass für bestimmte Komponenten Updates vorhanden sind? Das möchte ich halt direkt mit dem Agent erreichen.

 

Gruß

DO

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...