Jump to content

MS License Transfer


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Lizenz Profis

 

Ich habe mal ne Frage zu Transferierten SA Lizenzen. Wir wurden von unserem alten Besitzer verkauft und erhielten die MS EA Lizenzen zu dem Zeitpunkt transferiert, welche wir einsetzen.

Also am 5. März 2013 erhielten wir von Microsoft USA folgende Produkte transferiert:

 

CoreCAL ALNG SA MVL UsrCAL     PartNr: W06-00446     ProductType: Software Assurance (SA)*    Version: 2012     Anzahl: 210  
ProDsktp ALNG SA MVL           PartNr: A07-00042     ProductType: Software Assurance (SA)*    Version: 2010     Anzahl: 210

*Where SA is indicated, only the latest version acquired through SA at the time of transfer can be transferred. Earlier versions of product with SA are not transferable. SA which is associated with already listed L&SA are not to be listed or transferred. SA coverage itself is not transferable. SA coverage ends on the date of transfer.









 

Was mich jetzt interessieren würde und ich von Microsoft leider nie beantwortet bekomme ist, bis zu welchen Versionen wir die Produkte nun einsetzen dürfen mit diesen transferierten Lizenzen und was soll die Version 2012 und 2010?

 

Da ja das Transferdatum 5.3.2013 war und Windows 8 und Office 2013 damals schon releast war, können wir diese Versionen nun legal auch einsetzen? Das selbe mit den CAL's, sind bei diesen Lizenzen die Server 2012 CALS's und Exchange 2013 CAL's auch schon dabei?

Weil wir sind überall auf Win7 Entprise und Office 2010.

 

Die andere Frage ist, wenn wir keinen neuen EA mehr abschliessen, müssen wir dann bestehende Win7 Enterprise runterschmeissen und alle Computer mit Win7 Pro ausstatten? Der Aufwand wäre doch total unverhältnismässig meiner Meinung nach. Aber Enterprise ist ja nur erlaubt mit aktivem SA so weit ich weiss.

 

Würde mich freuen, wenn mir da jemand Auskunft geben könnte, leider erhalte ich von Microsoft diesbetreffend seit Monaten auf unterschiedlichsten Kanälen keine Auskunft und es fühlt sich niemand Verantwortlich.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Wayne

Edited by Wayne7215
Link to comment

Hi Wayne,

 

kann ich mir sehr gut vorstellen:

Würde mich freuen, wenn mir da jemand Auskunft geben könnte, leider erhalte ich von Microsoft dies betreffend seit Monaten auf unterschiedlichsten Kanälen keine Auskunft und es fühlt sich niemand Verantwortlich.

Da MS bei einem "Lizenz-Transfer " kein zusätzliches Geld verdient, hat das bei keinem dort irgendwelche Priorität....

 

Frage: scheinbar war nur die CORE-CAL im EA, oder auch andere "Enterprise-Produkte", wie das Office und/oder WIN-OS ?

 

Da nur von SA die Rede ist, gehe ich mal jetzt davon aus, das der EA die ersten 3-Jahre schon an Laufzeit hinter sich hat, oder?

Wenn ja, dann war die eigentliche Lizenz mit den ersten 3 Jahresraten voll bezahlt und der EA war in seinen "SA-only-Zyklus",

es wurde also nur noch die SA jedes Jahr bezahlt.

 

Wenn dies so wäre, wäre der Versionsstand der CORE-CAL-Bestandteile mindestens: laut ProductList 09-2013, Seite 141:
Ab dem 1. Oktober 2012 gewährt eine Lizenz für Core CAL Suite mit aktiver Software Assurance Rechte an Folgendem:

CAL für Windows Server 2012,
Standard-CAL für Exchange Server 2013,
Standard-CAL für Lync Server 2013,
Standard-CAL für SharePoint Server 2013,
Client-Management-Lizenz für System Center 2012 Configuration Manager und
System Center 2012 Endpoint Protection.

 

Somit dürft Ihr diese Versionen auch nutzen!

 

Bei WIN-OS, dürft Ihr ohne SA nicht mehr virtualisieren, dürft aber die Enterprise-Funktionen, wie BitLocker weiter nutzen.

Dito auch das DowmgradeRecht und das Re-Imaging-Recht, da Ihr ja aus einem Volumenvertrag kommt.

 

Problematisch ist nur, da Ihr keinen eigenen Volumenvertrag habt, dass Ihr keinen MS-Online-Bereich habt, mit

Images und Keys. Da Ihr nicht mehr zu alten Firma gehört, dürft Ihr deren Keys wirklich nicht mehr nutzen.
 

und ja, Office-2013 und WIN-8 waren auch schon in der Preisliste und somit unter SA verfügbar.!

 

Ein guter Berater, bzw. ein guter Vertriebler eines LAR, bzw. ein guter OPEN-Partner

hätte Euch darauf aufmerksam gemacht, dass Microsoft erlaubt, wenn man aus einem Volumenvertrag mit SA

via Lizenztransfer kommt, dass man einen eigenen neuen Volumenvertrag EA od. SELECT od. OPEN-(Value)

starten darf/sollte und dort die relevante SA hinzukaufen kann.

Bin mir nicht ganz sicher, aber in einem 30-Tage-Fenster ... was jetzt wohl zu ist ...

 

Falls Du an "ganz Clevere" kommst, könnte man (ohne Gewähr!) noch versuchen, wenn man die SA weiterführen will,

dass man einen Vertrag zum 01.04.2013 rückdatiert ... Versuch macht kluch ....

zu Preisen der SA-only kann ich leider z.Zt. wenig sagen, sollte aber ca. bei so 60-80 € p.a. liegen.

 

Wenn Ihr nur in EUROPA die Nutzung benötigt, dann reicht ein OPEN,

Wenn weltweit, dann benötigt Ihr die SA aus dem EA oder SELECT.

 

Wie immer ... Ihr hättet damals einen erfahrenen Berater benötigt.

 

Und lass Dir nichts erzählen, für alles gibt es Lösungen ..."nichts ist unmöglich" man muss es nur wissen :)

 

Viele Grüße,

Franz

Link to comment

Hi,

 

ich hab etwas länger suchen müssen, aber ich kenn mich dann doch noch gut aus :)

wegen ... transferierte SA und wie darf/geht es dann mit der Lizenz, bzw. SA weiter:

 

ProductList-09-2013, Seite-52:

(copy-paste):

Bei einer Übertragung von zeitlich unbeschränkten Lizenzen ist der Übertragungsempfänger berechtigt, innerhalb von 30 Tagen ab dem Übertragungsdatum Software Assurance für diese übertragenen Lizenzen zu erwerben, sofern die übertragenen Lizenzen zum Zeitpunkt der Übertragung über aktive Software Assurance verfügten.

 

VG, Franz

 

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...