Jump to content
Sign in to follow this  
Netzwerkfuzzy

Registry - Einträge lassen sich nicht löschen

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Ich hatte auf einem W2k Server Symantec Anti-Virus Coporate Edition installiert gehabt. Das Programm ist deinstalliert. In der Registry sind aber noch Einträge verblieben. Einen Teil konnte ich händisch löschen, aber die wichtigsten nicht. Das sind die Einträge, die diese Maschine als Norton Server indentifizieren. Diese müssen aber raus, da er nur noch als Client arbeiten soll. Egal ob ich die ganze Gruppe oder nur einzelne Werte löschen oder ändern will, kommt das ein Fehler aufgetreten ist oder dieses nicht möglich ist. Es gibt nur den Benutzer Administrator. Auch im abgesicherten Modus keine Änderung.

 

Hilfe. Auch "Windows Experten" habe keine Lösung parat.

Share this post


Link to post

Hast Du mal geschaut, ob, Du auch als Admin überhaupt die Berechtigung hast? Gibt den Admins mal exlusiv Vollzugriff und ersetze die Berechtigungen in den untergeordneten Schlüsseln, dann gehts.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...