Jump to content
Sign in to follow this  
christian1

svchost macht auch mich "kaputt"

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich frage ja eigentlich ungern, weil die Frage bereits mehrmals vertreten ist, aber leider komme ich mit den Lösungsvorschlägen nicht weiter. Habe schon alles mögliche abgegrast, aber leider nichts wirksames gefunden. Auch die Antworten hier vom Board haben mir nicht weitergeholfen.

 

Also auch bei wächst der lokale Dienst svchost.exe (PID 1344) ins unendliche. Habe XP bereits neu installiert, aber das Problem bleibt. Wahrscheinlich deshalb, weil ich mich wieder mit meinem servergespeicherten Profil angemeldet habe. Bei lokaler Anmeldung habe ich dieses Problem nicht.

 

Nun zur Umgebung:

WS: XP Professional, SP 1 und alle Updates,

Mitglied einer Domäne mit servergespeicherten Profilen.

AVK 2004.

 

DC: Win 2000 Server (Evaluierungsversion, sollte aber egal sein), DHCP läuft, DNS läuft (allerdings nicht 100%ig :( , ADS läuft.

SP 4 ist drauf. Keine Nennenswerten Einträge im Protokoll.

 

Die WS ist die einzige im Netz, da das ganze mehr zu Übungszwecken dient. Daher auch Evaluierungsversion. Aber ich nutze alles ganz normal, also für die normale Arbeit dran.

 

Virus o.ä. kann ausgeschlossen werden.

 

Ich hoffe ich habe genug Infos gegeben. Wenn nicht bitte fragen.

 

Wenn jemand einen Lösungsvorschlag hat, bitte mal melden.

 

Besten Dank im voraus.

 

MfG Christian

 

EDIT: Hab noch was vergessen: Natürlich habe ich schon alle Dienste nacheinander abgeschaltet. Dabei kam raus, dass der DHCP Client schonmal ne Menge davon ausmacht. Allerdings brauche ich den zwangsläufig. Die anderen Prozesse in der svchost kann ich zwar anzeigen (tasklist), aber ich weiss leider nicht wie ich die einzeln anhalte.

Share this post


Link to post

Hi!

 

Wenn Du Dir 100% sicher bist keinen Virus und sonstiges Ungeziefer auf dem Rechner zu haben, dann ist Dein Serverprofil defekt.

 

Versuche es mal mit einem Neuen.

Share this post


Link to post

So, anderes Profil getestet. Fehler bleibt leider. Mir ist aber aufgefallen, dass nach dem Neustart und Anmeldung erstmal garnichts passiert. Erst wenn ich eine Anwendung starte, wächst der Prozess an. Leider wächst er auch dann weiter, wenn die Anwendung längst geschlossen wurde.

 

Weiss vielleicht noch jemand weiter? Wäre wirklich dankbar!

Share this post


Link to post

Hi !

 

svchost steht hier wie der name sag für einen servicehost, soll heissen, unter diesem namen können sich viele verschiedene services verbergen (auch dritthersteller) daher taucht die svchost auch mehrmals im taskmanager auf. um heraus zufinden welcher dienst dahinter steckt empfehle ich den ProcessExplorer (procexp) von sysinternals (http://www.sysinternals.com) dieser ist frei erhältlich. die arbeitsweise ist ähnlich dem taskmanager, aber wesentlich detailierter, mit diesem tool kannst du heraus finden welcher thread (bzw childprocess) dort bei dir unfug treibt. einmal den übeltäter lokalisiert, kann man dann über das weitere vorgehen beraten.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...