Jump to content
Sign in to follow this  
prego_089

Vom Arbeitsplatz kein Zugriff auf Druckerfreigabe in der Domäne

Recommended Posts

Hallo, ich hab hier ein kleines Problem. Und zwar hab ich keinen Zugriff auf einen Drucker, der an den DC angeschlossen ist. Alle Clients, die sich am DC anmelden haben Zugriff drauf und der Treiber lässt sich auch intallieren aber ich möchte den Treiber auch auf einem Client installieren, der ausschließlich als Arbeitsplatz konfiguriert ist und sich nicht an den DC anmelden soll. Im Netz sind insgesamt 2 Drucker. Einer hat eine Netzwerkkarte und wird lokal über IP angesprochen und der andere hat keine Netzwerkkarte, kann also nur über die printer$ Freigabe angesprochen werden.

 

Grober Netzplan

 

[DC] - [CLIENTS] - [Drucker 1 /IP : 192.168.2.7]

|.............. |

|----- [Drucker 2 /printer$] - [Arbeitsplatz]

 

Ich hoffe, ich konnte das einigermaßen deutlich klarstellen. Bin über jede Hilfe dankbar

Share this post


Link to post

Hallo,

 

soweit ich weiß können PCs von außerhalb der Domäne nicht auf Drucker in der Domäne zugreifen.

Ist irgendwie auch logisch, sonst bräuchte ja keiner ne Domäne und Benutzerkonten einrichten, wenn jeder machen kann was er will.

Share this post


Link to post

Stimmt schon, aber wenn ich kann ja auh von nem normalen Arbeitsplatz auf Shared Folders zugreifen. Mach ich immer mit dem net use x: \\server\shared folder . Und ne Druckerfreigabe ist doch auch nix anders ...

Share this post


Link to post

Das dachte ich mir auch, bin aber an der gleichen Problemstellung gescheitert.

Ich glaub das einzige was ging war "NET USE lpt1: //server/drucker".

Dann kannste den Drucker über lpt ansprechen (copy test.txt lpt1:). Aber eben nicht als Windows-Drucker.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

wenn der Drucker eine eigene IP Adresse hat, kannst Du ihn als nen lokalen Drucker über TCP/IP Port anschließen.

 

 

Gruß

Share this post


Link to post

Wie hast du denn gelöst ? Ich habe gerade 2 Alternativen, wobei ein 100% funktioniert.

 

Die erste : Anschließen an einem normalen Arbeitsplatz und dann freigeben. Ob das geht weiß ich net. Hier in der Firma läuft ja alles überm DC.

 

Die zweite : Eine Netzerkkarte für nen Drucker und dann über IP ansprechen. Dan funzt ganz sicher.

 

Aber es liegt ja sowohl im Interesse der Firma als auch in meinem, eine saubere als auch wirtschaftliche Lösung zu finden. Vielleicht kannst du mir ja sagen wie du das gelöst hast .

Share this post


Link to post

1. Möglichkeit: Drucker weg vom DC

2. Möglichkeit: Client in die Domäne

 

Ich hab den Client in die Domäne aufgenommen - fertig.

Share this post


Link to post

Der Client soll und darf nicht in die Domäne. Ist nämlich so vorgeschrieben vom Chef. Frag mich net warum. Aber hab grad versuch den Ducker zu mounten, geht aber net. Ich bekomme nen Systemfehler 5. Was das wohl bedeutet ?

Share this post


Link to post

Ok, dann bleibt nur noch die Variante den Drucker an dem nicht-Domänen PC anzuschließen oder direkt über eine Netzwerkkarte. Dann sollte es keine Probleme mit Berechtigungen geben und Domänenbenutzer können trotzdem auf den Drucker zugreifen.

Share this post


Link to post

Ins System geht eben nich, du kannst nur aus dem DOS-Fenster irgendwas auf den Drucker kopieren.

Anwendungen, die ebenfalls direkt auf LPT zugreifen, sollten auch drucken können.

Share this post


Link to post

Habs gerade festgestellt. Verdammt. Jetzt muss ich echt den Drucker woanders anschließen. Hab nämlich grade beim Distributor angerufen und der hat gemeint, dass es für den Drucker keine Netzwerkkarte gibt.

Share this post


Link to post

Es gibt sogenannte Printserver, je nach Typ können 1bis3 Drucker angeschlossen werden und an der andern Seite das Netzwerk. Ist so'n kleiner Kasten etwa Modem-Größe. Gibs auch in unterschiedlichen Preisklassen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...