Jump to content
Sign in to follow this  
JoergDiebold

Hyper - V Setup

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

ich habe hier ein paar funny effects (muss dazu sagen ich bini neu im Hyper-V)

 

Grundsätzlich habe ich einen T410 Dell Server mit einem ph. AD und DNS.

Dieser Dell hat 2 Netzwerkkarten - zum testen habe ich eine für die Adresse 198.162.105.2 (198.162.105.1 ist der Zyxel) und die andere habe ich an das virtuelle Netz gehängt - mit statischen MAC adressen wie von Microsoft vorgeschlagen.

ich habe 3 virtuelle Maschinen definiert

2 Anwendungsmaschinen welche via remoteconsole angesprochen werden

1. ExchangeServer auf Basis eines frisch installierten Win2K8 ohne AD und DNS

 

jetzt das Problem

 

- irgendwie funkt mir die virtuelle NIC immer wieder dazwischen wenn ich neue PC's einbinden will - z.B. kommt auf einmal die Meldung dass keine Verwaltungsstationsbeziehung eröffnet werden kann und der DNS ist auch nicht mehr erreichbar - habe schon mit und ohne die sichtbarkeit der Karte für das Betriebssystem gespielt immer wieder das selbe Problem.

 

Die Frage hier wäre

 

Gibt es eine Anleitung wie die virtuelle NIC genau aussehen muss oder besser noch wie die Einstellungen auf den virt. Maschiinen sein muss damit diese sich an der Maschine auf welcher sie laufen DNS usw wieder gehen.

 

Mitlerweile habe ich mit allen möglichen Einstellungen gespielt aber entweder bekomme ich einen log eintrag dass die MAC Adresse nicht transferiert werden kann da sie bereits von einem anderen Anschluss benutzt wird

 

Anschluss "SWITCHPORT-SM-75F35C3C-D762-4AA1-9566-DF0FB51B88B5-0-1" wurde an der Verwendung von MAC-Adresse "78-2B-CB-51-2F-E0" gehindert, da er mit Anschluss "SWITCHPORT-SM-75F35C" verbunden ist.

 

obwohl ich mit statischen MAC arbeite - oder die virt. Maschinen könnenn sich nicht an dem DNS anmelden ???

 

Braucht es für die virtuellen maschinen in der virt. NIC eine fixe IP ?

Ich habe die NIC (physisch) als extern eingerichtet ohne IP - die Maschinen also z.B. 1 Arbeitsstation beötigt allerdings eine fixe IP damit das Messprogramm drauf connecten kann ¨

 

Vorgegangen bin ich nach dieser Info

 

Step by Step Guide to Configure Windows Hyper-V Virtual Network

und

Configuring Virtual Networks With Hyper-V

 

kann ich in der Hyper-V maschine jetzt fixe IP - Adressen verwenden und mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig auf die DNS des physischen Server zugreifen lassen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Frage hier wäre

 

Gibt es eine Anleitung wie die virtuelle NIC genau aussehen muss oder besser noch wie die Einstellungen auf den virt. Maschiinen sein muss damit diese sich an der Maschine auf welcher sie laufen DNS usw wieder gehen.

 

 

Braucht es für die virtuellen maschinen in der virt. NIC eine fixe IP ?

 

kann ich in der Hyper-V maschine jetzt fixe IP - Adressen verwenden und mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig auf die DNS des physischen Server zugreifen lassen ?

 

Zu 1

Rolle installieren und geht.

Anleitungen gibt es genügend, z.B. "technische Referenz".....

 

Zu 2

Nö, gehen auch alle mit DHCP

 

Zu 3

Klar kannst du der (VM oder physikalisch) eine festen IP geben (besser is es (meiner Erfahrung nach)).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...