Jump to content
Sign in to follow this  
guybrush

Default E-Mail adress policy deaktivieren?

Recommended Posts

Hallo Kollegen,

 

ich habe auf unserem Exchange das Problem, dass ab und an (hatte das jetzt schon 2x) die Mailadressen geändert werden. Das ist natürlich sehr ärgerlich.

 

Z.b.: werden Adressen wie vorname.nachname@externedomain.tld geändert auf Alias@interneDNSDomäne.tld.

 

Da ich viele Mailadressen aus historischen Gründen händisch vergeben habe (müssen), welche nicht nach einem System heraus generiert werden können, wäre es mir am liebsten, die Default Policy einfach zu deaktivieren, sodas ich bei einem neuen User einfach händisch die SMTP-Adresse eingebe und fertig.

 

Ist das so praktikabel bzw. gibt es dabei was zu beachten?

 

LG

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

neben Norberts Antwort: Die Default Policy kann man nicht löschen oder deaktivieren, sonst würde Exchange nicht mehr fehlerfrei funktionieren.

 

Aber mich würde schon interessieren: Woher kommen die so plötzlich?

 

Ist das eventuell ein Exchange 2003, wo Du zwar in den Benutzerkonten die Antwortadresse geändert hast, aber den Haken nicht entfernt hast?

 

Dann wäre Verhalten normal und bei Ex2007 hat MSFT diesen "Bug" auch behoben: Da kann man die Antwortadresse nur noch ändern, WENN man die Benutzer der Richtlinie deaktiviert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, wieder mal die wichtigen Details vergessen ;-)

 

Ist ein MSX2010SP1 (ohne Rollups, plane das update auf SP2 über die Feiertage).

Haken war und ist bei allen Usern raus, habs nochmal mit der PS nachgeschossen (get-mailbox | Set-Mailbox -EmailAddressPolicyEnabled $false). Hat ja auch immer funktioniert, allerdings kommt mir vor (kanns aber absolut nicht beweisen), dass alle heiligen Zeiten mal sich das verhalten ändert; wie gesagt, ist mir schon 2x passiert.

 

Hintergründig sei vielleicht noch zu erwähnen, dass von 2 MSX2003 auf den einen MSX2010 migriert wurde. SP1 war schon integriert. Nur, falls das vlt. von Wichtigkeit sein sollte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

also das sich das im laufenden Betrieb ändert, ist mir noch nicht untergekommen (und wird hoffentlich auch nicht passieren, ich brauche zwingend benutzerdefinierte Adressen bei meinem aktuellen Kunden).

 

Eventuell war das Rest aus der Migration.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Migration wurde schon vor Monaten durchgeführt. Seitdem ist das 2x passiert. Ich habe jetzt mal Kontakt mit dem Systemhaus meines Vertrauens aufgenommen, vielleicht haben die eine Lösung für mich.

 

Solltet ihr noch was haben, dann bitte posten.

 

LG

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...