Jump to content

Server gespeicherte Profile werden nicht immer übernommen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

 

wir haben folgendes System:

Standort 1

1x DC Win 2003

1x DC Win 2008

100 Win 7 Rechner

 

Standort 2

1x DC Win 2003

1x DC Win 2008

6x CTX Server mit 100 Usern

 

 

Die Profile für alle Benutzer sind über eine Gruppenrlichtlinie, die auf den OU der CTX Server liegt auf \\fileserver\tsprofiles\ eingestellt.

 

Dies funktioniert auch meistens.

 

Leider nur meistens

 

Wenn ein Benutzer ein Outlook Postfach zusätzlich öffnet ist es am nächsten Tag meistens nicht mehr da, weil er auf einem anderne Citirx server landet.

oder Erstellt einen anderen PDF-Viewer ein und die Zuordnung ist oft am nächsten Tag nicht mehr da. WEnn der benutzer diese Einstellung ca. 6 mal gemacht hat ist sie da. Also gehe ich davon aus das die Servergespeicherten Profile nicht zu 100% gereifen.

 

im Errlog oder im Anwendungslog gibt es aber keine Info das es nicht klappt, oder etwas nicht geladen werden kann.

 

Die Benutzer bekommen auch keine Meldung.

 

Wenn ich in die Servergespeicherten Profile auf dem Benutzer gucke, ändert sich auch immer die ntuser.dat und ist auf dem Server aktuell.

 

Nun habe ich mir einen Testbenutzer erstellt und das alles mit ihm durchgetestet und natürlich klappt es super.

 

ggf. hat ja jemand schon mal so einen effekt in einer Terminalserver oder Citrix umgebung gehabt?

 

 

danke

 

gruß

Dustin781

Link to comment

Moin,

 

solche Effekte sind in TS-Farmen vor allem dann üblich, wenn Applikationen parallel von mehreren Servern bezogen werden. Hast du etwa Word auf Server1 offen und Excel auf Server2, dann entscheidet das Programm, das du zuletzt schließt, darüber, welches Profil abgelegt wird.

 

Machst du in Word Profiländerungen und schließt es dann, hast aber Excel noch offen und schließt es später, weiß dein Profil auf Server2 ja nichts von den Änderungen und überschreibt das Profil mit seinen Einstellungen.

 

Altbekanntes Problem mit hunderten von Lösungsansätzen, die alle (nur) mehr oder weniger funktionieren. Such nach "profile management terminal server".

 

Gruß, Nils

Link to comment

HI,

 

wir machen aber kein Anwendungspublishing, sondern komplettes Desktop Publishing.

 

d.h. wenn ich auf Server1 bin, dann starte ich alle Anwendungen auf dem Server.

Beim Abmelden weren also alle Daten auf die TSProfiles freigabe kopiert - also wäre es ein normaler Windows 7 Rechner.

 

Daher sollte es genau die Probleme nichtgeben.

 

danke / gruß,

Dustin781

Link to comment

Hallo,

 

nun habe ich den Profilpfad aus der GP rausgenommen und bei den Benutzer eingetragen, und alles läuft.

 

Also hat der Server die GP mit dem Profilpfad ignoriert bzw. wußte er wohl nichts von dieser Einstellung sonst hätte es ja einen Log Eintrag gegeben.

 

Sehr komisch.

 

Hat jemand ähnlich Erfahrungen?

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...