Jump to content
Sign in to follow this  
ReAr

Sicherheitsgruppe SYSTEM

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wofür ist genau die Sicherheistgruppe (NTFS) SYSTEM?

 

Ich dachte immer das alle vom System ausgelößten Prozesse nach dieser Berechtigung richten müssten. Dies scheint aber irgendwie nicht zu stimmen da (dummerweise) alles unter den Berechtigungen des Benutzers läuft.

 

D.h. Wenn eine Benutzer kein Zugriff auf bestimmte Schlüssel in der Registry hat, dann laufen auch die Programme die sich dort verewigt haben nicht, wenn ein Benutzer kein Zugriff auf ein Verzeichnis hat, kann der Rechner auch nicht die Dateien aus diesem Synchronisieren wenn diese einem anderen Benutzer gehören etc.

 

Was oder Wen genau schränkt diese Gruppe ein?

 

thx für Antwort,

 

ReAr.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

nein, nicht alles - siehe Taskmanager -> Ansicht -> Spalten auswählen -> Benutzername hinzuschalten.

Fast alle services werden über den System-Account geschaltet.

 

Man kann damit den Diensten und eben den Systemprogrammen den Zugriff auf ein Laufwerk verbieten, u.a. anderem zB. das Auslagern auf ein Laufwerk unterbinden - der Sinn mag dahin gestellt sein.

Share this post


Link to post

Hallo Lian,

 

Ich finde bei mir (w2k, sp3) nicth die Option "Benutzername hinzuschalten".

 

 

prozess_name.jpg

 

Die Option "Benutzerobjekte" zeigt nur die Anzahl der Objekte des Prozesses an, was immer das auch sein mag.

 

Ansonsten gute Idee! :)

 

Man kann damit den Diensten und eben den Systemprogrammen den Zugriff auf ein Laufwerk verbieten, u.a. anderem zB. das Auslagern auf ein Laufwerk unterbinden - der Sinn mag dahin gestellt sein.

 

Bei mir gehts konkret um offlinedatein die synchronisiert werden obwohl sie in einem für den angemeldeten User nicht zugänglichen Verzeichnis liegen. Da wär das wohl super gewesen wenn ich sag System darf synchronisieren, aber user nicht drauf zugreifen, - klappt aber leider nicht.

 

ReAr.

Share this post


Link to post

@ReAr: Du hast Recht, bei 2K gab's das noch nicht :shock:

 

Hol Dir mal den Process Explorer - kostenlos, keine Installation.

 

prcxshot.gif

 

Da sieht man auch den Benutzer, unter dem ein Prozess läuft.

Share this post


Link to post

Nettes Tool!

 

Wisst Ihr denn noch vielleicht welcher Prozess das Synchronisieren von Offlinedateien steuert? Wenn ich das wüsste wär ich glaub ich schon ne Ecke weiter...

 

thx, ReAr.

Share this post


Link to post

Danke für die Antworten.

 

Ich werd nächste Woche mal probieren ob das nicht doch irgendwie klappt.

 

Ich mein, die von MS bauen ja vielleicht viel Mist, aber das die vergessen das beim Synchronisieren der Offlinedateien die Benutzerrechte vielleicht stören könnten und das bei mehr als einem Benutzer pro Rechner hinterher nen Haufen Fehlermeldungen bei synchronisieren entstehen, das will mir nicht in den Kopf. Zumal im Internet rein gar nix zu dem Prob zu finden ist...

 

thx, ReAr.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...