Jump to content

Netzwerk wird durch DFS Replication ausgebremst


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Immer wenn bei uns jemand etwas mehr Daten auf dem Server ablegt (sagen wir ab 1GB in zig Files) geht dies relativ schnell. Es scheint nach Abschluss alles bestens zu sein, doch dann beginnt wohl die Replication und das Netzwerk wird für eine ganze Weile für alle sehr langsam. Bedeutet das ein Winword Dokument mit 500KB schon mal 3-4 min dauert bis es offen ist.

Gibt es eine Möglichkeit die Replication auszubremsen damit das Netzwerk nicht gleich überlastet ist?

Link to post
Immer wenn bei uns jemand etwas mehr Daten auf dem Server ablegt (sagen wir ab 1GB in zig Files) geht dies relativ schnell. Es scheint nach Abschluss alles bestens zu sein, doch dann beginnt wohl die Replication und das Netzwerk wird für eine ganze Weile für alle sehr langsam. Bedeutet das ein Winword Dokument mit 500KB schon mal 3-4 min dauert bis es offen ist.

Gibt es eine Möglichkeit die Replication auszubremsen damit das Netzwerk nicht gleich überlastet ist?

 

Welche Server Version setzt Ihr ein für das DFS,

 

ab Windows Server 2008 wird Bitweise Replikation unterstützt!

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...