Jump to content
Sign in to follow this  
Angelina1977

Mehrere Datenbanken zusammenfügen

Recommended Posts

Hallo,

 

hoffe das mir jemand helfen kann. Hab mich schon durch das Forum geschlängelt, aber leider keinen passenden Beitrag gefunden. Mein Problem ist folgendes. Ich habe eine Datenbank in meiner Firma erstellt. Jetzt soll das in den anderen Filialen auch umgesetzt werden. Sie bekommen alle dieselbe Maske. Die Hauptdatenbank soll nun in Berlin laufen und die anderen Filialen sollen nachdem sie ihre Kunden eingepflegt haben, ihre Datenbank zu uns schicken. Ich muß nun die ganzen einzelnen Datenbanken mit der Hauptdatenbank zusammenknüpfen bzw. soll es dann nur noch eine Datenbank geben. Wir haben noch keinen Server deswergen das Prob. Ich dachte da gibt es irgendwie eine Importfunktion um die anderen Datenbanken in die Hauptdatenbank zu übernehmen. Bin nicht unbedingt ein Spezialist in Access ;) .

 

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Daniela

 

 

:confused:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Datei - Externe Daten - Importieren.

 

Sinnigerweise solltest du dann noch ein "Insert"-Statement drüberlaufen lassen, damit du nicht 5 verschiedene Tabellen mit Adressdaten hast. Voraussetzung: identische Felddefinitionen.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Puh - Du kennst dich nicht gut mit Datenbanken aus und hast dir ausgerechnet eines der schwierigeren Probleme zum Einstieg gesucht.

 

Hat man nur eine Datenbank, so gibt das schon massig Dinge zu beachten. Hat man verschiedene Versionen dieser Datenbank an verschiedenen Standorten verteilt, die man regelmäßig zusammenführen und synchronisieren soll, setzt man normalerweise Replikationstechniken' ein.

 

Du kannst deine Berliner Version als Master laufen lassen und den Filialen 'Replikate' verteilen. Dann kannst Du die unter Extras - Replikation zu findenden Masken für die Synchronisation verwenden.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

Er/Sie möchte doch, wenn ich es richtig verstanden habe, einmalig Daten erfassen und diese in einer DB konsolidieren, oder Angelina? Danach soll eine neue DB erstellt werden, die an einem Standort mit den Daten läuft.

 

Da wäre (wenn obiges stimmt) keine Replikation notwendig.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

@edv-olaf: Du hast völlig recht, die Rede war von einer einmaligen Lösung.

 

Bloß: Verteile einmal eine Datenbank auf mehrere Filialen. Was wird passieren? Die Filialen werden die Datenbank nutzen, sie nach Berlin schicken - und fünf Minuten später die nächsten Daten eingeben bzw. ändern. Das Unangenehme (oder, für den Entwickler, Angenehme) ist, daß Datenbanken, sind sie erst einmal in Betrieb, äußerst langlebig zu sein pflegen. Der Aufwand, jetzt anstatt von Kopien einmalig Replikate zu erstellen und diese zu verteilen, ist minimal und löst zunächst das Problem des Zusammenführens besser als eine Lösung per Hand. Und damit ist das Problem der Datenänderung nach dem ersten Zusammenfügen auch gleich schon mitgelöst.

 

Denn die wohl angestrebte Serverlösung, bei der alle auf einer Datenbank arbeiten, die wird noch eine Weile dauern. Bis dahin wird sich dieses Problem der Konsolidierung wohl noch einige Male ergeben. Und so kann man auf die Access-Standardlösung zurückgreifen.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...