Jump to content
Sign in to follow this  
dkb

SBS2008 / Objekte werden in Serververwaltungskonsole nicht angezeigt

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe einen SBS 2008, der ein entwas komisches Verhalten hat. Objekte (Benutzer, Gruppen) die über die MMC "AD Benutzer und Computer" angelegt wurden, werden auch nach mehreren Stunden nicht in der Verwaltungskonsole des SBS angezeigt. Dabei liegen sie in der gleichen OU.

 

Kann es sein, das hier ein "System" dahinter liegt, das ggf. sogar von MS so gewollt ist? Lässt sich das irgendwie ändern?

Share this post


Link to post

Hallo.

 

der ein entwas komisches Verhalten hat

 

Nein, hat er nicht.

 

die über die MMC "AD Benutzer und Computer" angelegt wurden, werden auch nach mehreren Stunden nicht in der Verwaltungskonsole des SBS angezeigt

 

Weise diesen Usern eine Benutzerrolle zu, und sie werden auch in der Console angezeigt.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Nur Objekte die mit der SBS Console erstellt werden, werden auch dort angezeigt. Die Objekte müssen in AD speziell tagged sein dafür. Du kannst durch das hinzufügen einer Benutzerrolle zu einem "normalen" AD User diesen in der SBS Console sichtbar machen.

Share this post


Link to post

Danke für die schnellen Antworten. Hat jemand dazu nen Link bei Microsoft parat? Habe leider nichts gefunden...

 

Wie mache ich das mit Sicherheitsgruppen?

Share this post


Link to post

Warum benötigst du dazu einen Link. Glaubst du uns nicht?

 

Nein, aber ein paar Hintergründe dazu würden mich schon interessieren. Der Link hilft mir schonmal sehr, vielen vielen Dank!

Share this post


Link to post

Hallo.

 

Nein, aber ein paar Hintergründe dazu würden mich schon interessieren

 

Ganz einfach. Benutzer, die korrekt über die Console angelegt werden erhalten ein spezielles Benutzerattribut. Dieses fehlt den über die Standard MMC angelegten Benutzern.

Diese spezielle Attribut wird dann erzeugt, wenn dem Benutzer eine Rolle zugewiesen wird. Dann werden diese User auch in der Console richtig anzeigt.

 

Was mich immer wieder wundert. Da stecken Entwickler jede Menge Hirnschmalz in eine Entwicklung, und die lieben Admins ignorieren das weil sie ja der Meinugn sind, sie würden alles besser wissen.

Klappt es dann aber nicht, geht das "große Wehleiden" los.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...