Jump to content
Sign in to follow this  
adrian138

VPN Passthrough Part II

Recommended Posts

Hallo Leute

 

Nochmals eine Frage zu VPN Passthrough...

 

Mein Router unterstützt nun VPN Passthrough...soweit ich gehört habe muss ich nun den Port 1723 (PPTP) weiterleiten (Portforwarding)

 

Ich habe nun beim Eintrag NAT (SUA only) den Port 1723 zu meinem Server 192.168.1.3 weitergeleitet.

 

Frage) Ist das die einzige Einstellung welche ich Routerseitig machen muss?

 

Besten Dank für Eur Feedback

 

grüsse

 

adrian :)

Share this post


Link to post

Ja ist es. Jetzt fehlt nur noch Routing und RAS Konfig am Server. Ach ja, solltest an bissi Sicherheit mit Firewall oder sowas natürlich auch noch denken.

 

@Lian

 

Vermutlich neuen Router gekauft?!?!?! :D

Share this post


Link to post

@Lian

 

Habe leider falsche Infos von der Hotline erhalten *nerv*

 

 

@Wildi

Welches sind die wichtigsten Server Einstellungen für VPN => Gibt es hierfür irgendwelche Anleitungen (Auch für Server 2003?)

 

Besten Dank für Eure Hilfe....

 

grüsse

 

adrian ;)

Share this post


Link to post

Also wenn Du den VPN Assistenten unter Routing & RAS durchackerst sollte das eigentlich ziemlich selbsterklärend sein. Eine Step-by-Step Anleitung hab ich nicht und ehrlich gesagt auch nicht im Kopf.

 

Mal überlegen, was ein bissi knifflig sein könnte. *hmmmmm*

 

Ja, vielleicht die Vergabe, wie der VPN Client zu seiner IP Konfiguration kommt. Wenn Du nen DHCP am laufen hast, musst Du nach der VPN Inst. im Relay Agenten noch angeben, wer der DHCP ist. Wenn nicht über DHCP, kannst Du auch eine eigene Range im Routing & RAS angeben.

 

Aber sonst funtzt das eigentlich ohne weitere Erklärung. Oder hab ich noch was vergessen? Sollte es so sein, fügt sicherlich gleich noch jemand was an ;)

Share this post


Link to post

@Wildi

 

Besten Dank für Deine Hilfe.

 

Heute wollte ich mit dem VPN Client eine Verbindung herstellen. Bei der Host Adresse habe ich die WAN Adresse des Routers eingegeben, leider gab dieser keine Antwort zurück. Auch ein PING auf die Adresse ergab nur Timeouts.

 

Was muss ich bei meinem Router noch einstellen (Ausser Portforwarding) ???

 

Besten Dank für die Hilfe

 

grüsse

 

adrian

Share this post


Link to post

Äh nichts mehr. Das Du den Router nichts anpingen kannst sagt gar nix. Normalerweise ist ICMP eh geblockt.

 

Läuft der Routing & RAS Dienst (grüner Pfeil nach oben)????

 

Bist Dir sicher, dass Du die richtige WAN Adresse genommen hast?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...