Jump to content
Sign in to follow this  
Whitewater

Datei schreibgeschützt beim Speichern - Office XP

Recommended Posts

Hallo an alle,

 

ich bekomme hier manchmal einen seltsamen Fehler, wenn ich eine Datei in einem Netzordner speichern möchte (mit Word XP).

Er meldet dann, daß die vorhandene Datei schreibgeschützt sei und ich muss diese unter einem anderen Namen abspeichern...

die Datei-Attribute wurden jedoch nicht verändert!

 

Zur allgemeinen Info:

1x Windows 2000 Domäne

Client-Rechner: Windows 2000

Office Version: Office XP

Netzlaufwerk liegt auf einem 2000 DC.

 

Irgendjemand eine Idee oder einen ähnlichen Fall schonmal gehabt? Tausend Dank für eure Antworten.

 

Viele Grüße,

Whitewater

Share this post


Link to post

versuch mal die normal.dot anhand von winword -r zu reparieren.

 

hierzu einfach unter START -> Ausführen : winword -r eingeben. sollte er was reparieren gibts ne meldung. wenn nicht war die normal.dot in ordnung. ansonsten mal unter word bei ? -> Erkennen und Reparieren dein glück versuchen.

 

gruss saracs

Share this post


Link to post

Die Meldung gibt es mindestens dann, wenn jemand anderes oder irgendein Systemprozeß gerade auf die Datei zugreift. Dann ist bei Word der Schreibschutz zwingend - es ist ja keine Access-Datenbank, die für Mehrbenutzung geeignet ist.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...