Jump to content
Sign in to follow this  
Bronto2k

RAID - Hot Swap

Recommended Posts

Hi, folgende Fragen habe ich.

 

Wenn ich ein RAID 1 habe ohne Hot Swap, was ist wenn eine Platte ausfällt ? Läuft das System weiter -> ich denke mal ja, aber um eine neue Platte einzubauen muß ich den Rechner resetten oder ?

 

Wie geht das mit Hot Swap ? Einfach neue Platte im Betrieb anschließen ? Und wie kommen die Daten dann da drauf ?

 

Bitte bisschen erklären oder ein paar Links geben.

 

Ciao

Share this post


Link to post

Hallo,

 

falls du ein Softwareraid von Windows fährst musst du die Boot.ini bei Ausfall bearbeiten.

 

Bei Hardwareraid müßte der Rechner weiterlaufen. Nur zum Plattenwechslen würde ich ihn trotzdem herunterfahren. Außer es läuft Linux drauf dann gehts aber dann wärst du sicher nicht in diesem Forum ;)

 

mfg

 

Noris

Share this post


Link to post

Hi Bronto2k,

 

es kommt drauf an, was Du für einen Hardwareraidcontroler hast.

Ich kenne einige von Compaq und IBM.

Bei denen ist das überhauptkeinproblem.

Wenn eine Platte ausfällt, siest Du das aussen.

Niemmst sie im laufenden Betrieb raus und steckst die neue rein.

Der controler synct das dann automatisch.

Das BS bekommt da nix von mit.

 

Ist mit nem Linux auf dem System nicht anders ;)

Diesmal kann das BS nix dafür.

 

Mit na HotSpare ist das etwas tricky.

Wenn eine Platte ausfällt, wird automatisch die hotspare eingebungen.

Jetzt gibt es bei den Herstellern unterschiede.

Bei einigen kannst Du einfach eine neue einsetzten definierst diese als neue hotspare.

 

Bei anderen must Du den Spiegel zurück auf die neue Platte bilden, damit die hotspare wieder hotspare wird.

 

Also wenn Du einigermassen vernünfitge Hardware hast und ein geeignetes Hardwaremonitor-Tool dann lass die hotspare in der Schublade und wirf sie rein, wenn sie gebraucht wird.

Hat den kleinen Haken, das so Platten wegkommen...

weil man könnte sie ja mal schnell dort gebruachen...

 

 

Gruß,

 

Roi Danton

Share this post


Link to post

Öhm, ich dachte der Controller (Hardware versteht sich) muß Hot Swap können sonst geht das mit dem Auswechseln im Betrieb nicht :confused:

Oder heißt das anders ? Und was ist wenn die neue Platte dann drin ist ? Einfach Power On und der schreibt die Daten selber um ? Der Server soll nämlich in ein RZ gebracht werden, und da habe ich keine Lust hinzufahren und groß rumzubasteln.

 

Ciao

Share this post


Link to post

Ja und Nein ;)

 

Der Controller muss das Hotswapping unterstützen sonst geht es nicht ;)

Aber! Er muss nicht Hotswappen um eine Platte zu ersetzen.

Du kannst ein Raid 0+1 mit zwei Platten bilden.

Eine Platte geht hopps!

Dein System sagt Dir hoffenlich (z.B. InsightManager von HP):

Ehy Platte kaputt.

Du fährst in dein RZ nimmst die kaputte raus, neue rein fertig.

 

Das geht auch!! Muss der Controller auch unterstützen.

Machen die meisten auch. (Jedenfalls die die ich kenne. Gibt bestimmt auch welche die das nicht können)

 

Das ist dann auf jeden Fall ein Vorgang ohne Hotswapping.

Und ziemlich genau so zuverlässig.

 

Das mit dem Hotswap mach man eigentlich nur bei Raid5.

Da bei einem Ausfall einer Platte in einem Raid5 die Performance extrem in den Keller geht.

Da man auf nem Raid5 meist viele Zugriffe hat, währe das von Nachteil. Dafür dann Hotspare.

Die wird dann eingebunden und alles läuft weiter.

 

Natürlich rettet die Platte Dich auch bei einem Raid 1 wo gerade ne Platte hin ist, vor einem Totalverlust ;)

Wenn die zweite auch noch weg ist...

Dauert ja meist ne Zeit bis man eine neue Platte hat, wenn grad keine auf Lager ist.

 

Gruß,

 

Roi Danton

Share this post


Link to post

Ok, ich werde mal demnächst einen Controller vorstellen, kannst ja deine Meinung dazu sagen.

Ans RZ geht eine extra Platte mit, damit spare ich mir das hinfahren *g*

 

Und Danke wollt ich noch sagen :D

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich dachte, Roi erklärt das, aber eine Unstimmigkeit ist, glaube ich, zwischengerutscht. :wink2:

 

HotSwap: Wechsel einer (beliebigen) Platte im laufenden Betrieb. Macht aber nur Sinn bei RAID 1, 5 oder höher.

 

HotSpare: Eine Ersatzplatte ist bereits eingebaut und arbeitet als StandBy (oder besser: arbeitet halt nicht). Wenn eine RAID 1 oder 5 Platte defekt ist, wird diese Offline geschaltet und die HotSpare-HD wird automatisch eingeschaltet.

 

Während HotSpare bereits schon bei vielen IDE-RAID-Controllern angeboten wird, benötigt man für HotSwap einen passenden Rahmen für die Platten.

 

Bei HP-Servern ist dies z. B. ein spezieller Käfig (Cage), der die Elektronik dafür bereit stellt. Der Controller muss dabei nicht einmal HotSwap-fähig sein (bei uns z. B. SmartArray 641/642), da er nur das Fehlen einer Platte anmeckert. Funktioniert z. B. auch mit einem Adaptec 2940 (ist nun wirklich nicht HotSwap-fähig), an den spezielle HotSwap-Wechselrahmen angeschlossen werden.

 

Bei RAID 5 macht also aus Performancegründen beim Ausfall HotSpare (und nicht HotSwap, wie Roi sagte) Sinn. Zumal bei einem vernünftigen Controller die Performance NICHT absinkt, da eine CPU für genau so einen Ausfall auf dem Controller drauf ist. (ausser bei Billig-Controllern).

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...