Jump to content

2 OS auf eine Platte


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi!

 

Ich muss hier gerade einen Rechner für die Family meiner Freundin einrichten. Da der kleine Brunder ständig das System der anderen zerlegt will ich jetzt das ganze trennen. Sprich die vorhandene Festplatte in 2 Partitionen teilen und auf beiden win ME installieren und dann den Bootmanger Xosl die geweils andere Partition verstecken und Passwort schützen. So könnte er sein System nach lust und laune zerlegen und die Daten der anderen wären in Sicherheit. Soweit meine Idee.

 

Um win me 2 x zu installieren brauche ich nun aber 2 Primäre dos-Partition (kann aber nur eine erstellen...). Wie kann ich win me zwingen sich auch auf ner logischen partition einzurichten?

 

Für eine schnell Antwort wäre ich sehr dankbar! die Familiy kommt morgen aus dem Urlaub zurück...

 

Gruß

Link to comment

Hi Johannes (hast Du auch einen Spitznamen? :) )

 

gerade Windows ME verhält sich da ziemlich unkollegial zu anderen Windows Versionen.

 

Bei meinem herumspielen damit hatte ich eine zweite primäre Partition hinter Win2K angelegt und das ganze dorthin installiert.

Danach war alles platt und Windows ME hat sich schön breitgemacht :mad:

 

Also kann Dir nur zur Vorsicht raten.

 

Um win me 2 x zu installieren brauche ich nun aber 2 Primäre dos-Partition (kann aber nur eine erstellen...).

 

Wieso nur eine?

 

cu

Link to comment

coool ist diese funktion neu? kurzantwort habe ich noch nie gesehen...

 

natürlich brauche ich mehr als nur EINE schnelle Antwort (-; Es sei denn die nächste Antwort hat gleich die opitmale Lösung für mcih...

 

hmm stimmt ich könnte die platte mit win2k Partitionieren und dann winME aufspielen. Win2k muss ja nicht drauf somit kann sich da auch nichts platt machen. wenn ich die 2. Partition vor installation der 2. ME version mit dem bootmanager verstecke kann da denke ich auch nichts geschehn. Keine dumme Idee!

 

Spitznamnen? hab ich viele kannst auch gerne mein kurzel nehmen (js) oder meinen alten lan - alias jsghost...

 

Gruß

Link to comment
Original geschrieben von Johannes Schmidt

coool ist diese funktion neu? kurzantwort habe ich noch nie gesehen...

 

Jep, gerade 'ne halbe Stunde alt ;)

 

wenn ich die 2. Partition vor installation der 2. ME version mit dem bootmanager verstecke kann da denke ich auch nichts geschehn.

 

Klingt gut, das sollte klappen.

 

Spitznamnen? hab ich viele kannst auch gerne mein kurzel nehmen (js) oder meinen alten lan - alias jsghost...

 

Hmmm, ich dachte an Jo oder so...

 

Egal, viel Glück jedenfalls.

Link to comment

hi lian,

 

kannst mich auch jo nennen. werd mich schon daran gewöhnen (-;

 

Wollte gerade fragen was der Unterschied zwischen Kurzantwort und normaler Antwort ist. habs aber bemerkt als ich das Smily manuell setzten mußte (-;

 

Sieht gut aus mit der Installation. Bis in 1 h kann ich sagen ob alles so funktioniert hat wie ich mir das vorgestellt habe...

 

Noch was am Rande. Wenn ich Win2k Prof. auf nem Rechner installieren will bei dem die cd-laufwerke mit meinen cd´s aber nicht zurecht kommen (hab die original + kopien davon versucht) kann ich die daten doch übers Netz bereitstellen. Dafür brauche ich vermutlich win2k server und einen Fileserver - oder?

 

Gruß

Link to comment

Lian wir sind gut! wenn ich das mal so sagen darf! Es hat ohne Probleme funktioniert. Für alle diejenigen, die ebenfalls zwei win 9x Systeme auf einer Platte betreiben wollen hier mein Vorschlag:

 

@ Installation von Win2k prof. starten (da tuts auch die cd aus den MS Büchern...)

 

@ Nach der Installation rechte Maustaste auf den Arbeitsplatz und Verwalten wählen.

 

@ Datenträgerverwaltung aufrufen und neben der ersten primären (die natürlich mit fat32 formatiert sein muß) eine weitere primäre Partition erstellen. (ebenfalls mit fat32 formatieren)

 

@ nun das System mit einer bootdiskette neu booten und Partition c formatieren.

 

@ neustarten und ganz normal win9x installieren

 

@ nach der installation bootmanger, der Partitionen verstecken kann installieren (z. B. http://www.xosl.de <- ist finde ich sehr gut und kostenlos!!!)

 

@die soeben installierte Partition für das booten von der 2. Partition sowie von Diskette verstecken dann mit selbiger booten. Die installation dann manuell von cd starten

 

@ 2. win9x installieren. ACHTUNG bei dem ersten neustart ins bios wechseln und die bootreihenfolge ändern -> booten von Diskette. Der Bootmanger wird nämlich von ****** gekilled! Somit muß dieser erneut installiert werden. Jetzt reicht es jedoch aus nur die beiden Systempartitionen voreinander zu verstecken!

 

@ so das wars schon - ist doch ganz logisch. hätte ich auch gleich drauf kommen können :D :D

 

Gruß

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...