Jump to content
Sign in to follow this  
Theweber

FritzFax auf SBS2003 Problem mit der E-mail weiterleitung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben hier folgendes Problem.

 

Auf einen SBS 2003 läuft FritzFax.

Die abholung funktioniert auch gut nur ist es so , das immer wenn es Klingelt, jemand zum Server läuft und sich die Faxe anschaut.

Ist ja nicht Sinn der Sache.

 

Also E-Mailweiterleitung einrichten.

Nur wenn ich die E-Mail Adresse eingebe passiert nix. es pp kurz ein Fenter auf wo angeblich die email versand wird und fertig.

 

1) Kennt das jemand und wei rat

2) Muss ich auf den SBS 2003 Express einrichten als Mail Cleint das das geht und wie kann ich Express einrichten das er die mail auf einen Bestimmten User sendet und nicht über das I-Net die E_Mail erst raus schickt und wer anderes Sie wieder mit den Exchange abruft?

 

Ich hoffe es kann wer helfen .

Danke

Share this post


Link to post

Wieso immer rennen, ein rdp kann dir manchen gang ersparen ;)

 

Kannst nicht den internen Fax-Server nehmen, damit ist eine Mailweiterleitung oder ablegen im öffentlichen Ordner kein Problem

 

Grüße

Share this post


Link to post

Vielen Dank für den 2 post da bin ich schon ein Stück weiter gekommen.

Aller ding verstehe ich nicht die Lösung.

 

Bei der automatischen Weiterleitung kommt der Fehler von FritzMail: Mapi Initialisierungsfehler: keine kompatible Version von MS Outlook installiert. Hier der Eintrag in der Log-Datei:

 

[15:20:20] (BEGINN) -------------------------------------------------------------------

[15:20:20] (DBASE) FON-Datenbank. Datensatz: 27

[15:20:20] (DBASE) Öffnen der Datenbank C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Fritz!\Fon\FRITZFON.DBF

[15:20:20] (Kennwort)

[15:20:20] (Adresse) info@xyz.de

[15:20:20] (Betreff) Sprachmitteilung von xxxxxxxxx

[15:20:20] (Text) Sprachmitteilung von Rufnummer xxxxxxxxx am 05.01.2007 um 15:19:46 Uhr erhalten.

[15:20:20] (Anhang) C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\FRITZ!\Fon\01050010.wav

[15:20:20] (Format) WAV

[15:20:31] (XMAPI) MAPI Initialisierungsfehler: keine kompatible Version von MS Outlook installiert.

[15:20:31] (ENDE) ---------------------------------------------------------------------

 

Was bedeutet das XMAPI wohl?

 

Gruß

Andreas

antwortenmit Zitat

Anmeldung erforderlich!

Bitte melden Sie sich erst mit Ihrem Nicknamen und Passwort an.

Nickname

 

Passwort

 

 

merken?

 

 

 

WRhein schreibt am 05.01.2007 um 19:59:24 Uhr:

Hallo Andreas,

 

bei dem Ersten Mail-Weiterleitung bist du nach deinem Mail-Programm gefragt worden (Outlook / Outlook Express), hast du da OE eingerichter gehabt?

 

Wenn nein, dann kann ich dir zwar nicht sagen wie man den Dialog mauell aufrufen kann, aber bei mir kamm der Dialog wieder nach dem ich Fritz!fon und die Daten im User Profile gelöscht und FritzFon neu Installiert hatte.

 

Mein log sieht so aus.

 

[09:40:16] (BEGINN) -------------------------------------------------------------------

[09:40:16] (DBASE) FON-Datenbank. Datensatz: 8

[09:40:16] (DBASE) Öffnen der Datenbank C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Fritz!\Fon\FRITZFON.DBF

[09:40:16] (Kennwort)

[09:40:16] (Adresse) wrhein@csbr.de

[09:40:16] (Betreff) Sprachmitteilung von 00625177716

[09:40:16] (Text) Sprachmitteilung von Rufnummer 00625177716 am 05.01.2007 um 09:39:37 Uhr erhalten.

[09:40:16] (Anhang) C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\FRITZ!\Fon\01050004.wav

[09:40:16] (Format) OGG

[09:40:16] (MAPI) GetProcAddress(MAPILogon)...

[09:40:16] (MAILSEND) memset(message)...

[09:40:17] (CONVERT) C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\FRITZ!\Fon\01050004.ogg

[09:40:17] (CONVERT) Konvertierung erfolgreich

[09:40:17] (MAILSEND) memset(message.lpFiles)...

[09:40:17] (MAPI) SendMail()...

[09:40:19] (MAPI) ErrorCode 0

[09:40:19] (MAILSEND) Email wurde versandt.

[09:40:19] (MAILSEND) delete message...

[09:40:19] (MAILSEND) message deleted

[09:40:19] (ENDE) ---------------------------------------------------------------------

 

 

Gruß

 

Wolfgang

antwortenmit Zitat

Anmeldung erforderlich!

Bitte melden Sie sich erst mit Ihrem Nicknamen und Passwort an.

Nickname

 

Passwort

 

 

merken?

 

 

 

Andres schreibt am 07.02.2007 um 15:04:28 Uhr:

Hallo Wolfgang,

 

sind ein paar Tage vergangen, aber bin erst diese Woche wieder zurück und konnte erfolgreich Fritz!Fon mit AB und eMail-Weiterleitung in Betrieb nehmen. Nach dem ich wie Du geschrieben hast manuell gelöscht (Fritz!Fon und die Daten im User Profil) und wieder installiert hatte lief alles.

 

Besten Dank!

 

Gruß

Andreas

 

 

Kann wir wer auf die Sprünge helfen??

Share this post


Link to post
Vielen Dank für den 2 post da bin ich schon ein Stück weiter gekommen.

Aller ding verstehe ich nicht die Lösung.

 

 

 

Kann wir wer auf die Sprünge helfen??

Hallo Theweber

Lass das :D:D

 

Ich kann Dir als Lösung nur vorschlagen, etwas anderes als die in FritzFax integrierte Mail-Weiterleitung der Faxe zu nutzen.

Dieses Modul möchte einen Mapi-Client (wie z.B. Outlook) auf dem Server haben.

Allerdings vertragen sich Exchange-Server (SBS mit installiertem Exchange ist so einer) und ein weiterer Mapi-Client nicht.

Hier steht wieso: Microsoft unterstützt nicht die Installation von Exchange Server-Komponenten und Outlook auf dem gleichen Computer

 

Deshalb wäre es besser, du würdest dich mit anderen Fax-to-Mail Varianten beschäftigen (SBS-Faxserver, MFG mit Fax-/Mailweiterleitung, richtiger Faxserver).

Dann kannst Du auch gleich über eine andere ISDN-Karte als die passive FritzCard im Server nachdenken. Diese dort zu nutzen ist nicht sehr sinnvoll.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...