Jump to content
Sign in to follow this  
PotatoHead

Weiterleitung funktioniert nicht

Recommended Posts

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Habe schon gegoggelt und bin auch dadurch auf euer Forum gestoßen, aber leider nichts passendes gefunden.

 

Zuerst zu der Umgebung:

SBS 2003 Server mit Exchange. Der Exchange holt die Mails per POP 3 Connector und verteilt diese. Versendet werden die Mails per SMTP.

Der externe Mail "Anbieter" ist webpage.t-com.de

Der Exchange rennt noch mit SP 1. Das Problem besteht aber wie schon gesagt erst seit neustem.

 

Das neu aufgetauchte Problem:

Ein Client kann seit neustem keine Mails mehr weiterleiten. Er bekommt nur die Fehlermeldung vom Postmaster zurück:

Rot editiertes wurde aufgrund des Datenschutzes angepasst.

Your message

 

To: 1ter Empfänger Name (emailaddy@maildomain); 2ter Empfänger Name

Subject: blablabla

Sent: Sat, 25 Oct 2008 02:00:51 +0100

 

did not reach the following recipient(s):

1ter Empfänger Name (emailaddy@maildomain) on Sat, 25 Oct 2008 02:00:51 +0100

Das E-Mail-Konto ist in der Organisation, an die diese Nachricht

gesendet wurde, nicht vorhanden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, oder

setzen Sie sich direkt mit dem Empfänger in Verbindung, um die richtige

E-Mail-Adresse herauszufinden.

<maildomain #5.1.1>

 

 

 

Original-Envelope-ID: c=DE;a= ;p=Domäne;l=FILESERVER-081025010051Z-1995

Reporting-MTA: dns; Vollständige Domäne

 

Final-Recipient: RFC822; IMCEAEX-_O=GAKO_OU=FIRST+20ADMINISTRATIVE+20GROUP_CN=RECIPIENTS_CN=emailaddy@maildomainHier war der erste Buchstabe der Emailaddy Groß ??!!

Action: failed

Status: 5.1.1

X-Supplementary-Info: <gako.de #5.1.1>

X-Display-Name: 1ter Empfänger Name (emailaddy@maildomain)

 

-----------------

...originalle Nachricht...

 

Und hier noch der Header einer auch weitergeleiteten Mail; nicht der gleichen:

--> siehe 2ten Post; Nachricht zu lang ... ^^

Share this post


Link to post

Microsoft Mail Internet Headers Version 2.0

 

From: postmaster@Maildomain

 

To: Empfänger der Fehlermeldung

 

Date: Thu, 13 Nov 2008 17:30:36 +0100

 

MIME-Version: 1.0

 

Content-Type: multipart/report; report-type=delivery-status;

 

boundary="9B095B5ADSN=_01C942A117CB1D8800000976Maildomain"

 

X-DSNContext: 335a7efd - 4523 - 00000001 - 80040546

 

Message-ID: <8NPo8UZGl00000001@Maildomain>

 

Subject: Benachrichtung

 

zum

 

=?unicode-1-1-utf-7?Q?+ANw-bermittlungsstatus

 

(Fehlgeschlagen)?=

 

 

 

--9B095B5ADSN=_01C942A117CB1D8800000976Maildomain

 

Content-Type: text/plain; charset=unicode-1-1-utf-7

 

 

 

--9B095B5ADSN=_01C942A117CB1D8800000976Maildomain

 

Content-Type: message/delivery-status

 

 

 

--9B095B5ADSN=_01C942A117CB1D8800000976Maildomain

 

Content-Type: message/rfc822

 

 

 

Received: from mail pickup service by Maildomain with Microsoft SMTPSVC; Thu, 13 Nov 2008 17:30:36 +0100

 

Content-class: urn:content-classes:message

 

MIME-Version: 1.0

 

Content-Type: application/ms-tnef;

 

name="winmail.dat"

 

Content-Transfer-Encoding: binary

 

Subject: WG: blablabla

 

Date: Thu, 13 Nov 2008 17:30:36 +0100

 

X-MimeOLE: Produced By Microsoft Exchange V6.5.7226.0

 

Message-ID: <E00212FCD087E54098F1BE5B44EE465926A91D@Vollständige Domäne>

 

X-MS-Has-Attach:

 

X-MS-TNEF-Correlator: <E00212FCD087E54098F1BE5B44EE465926A91D@Maildomain>

 

Thread-Topic: blablabla

 

thread-index: AclFrSg7z044fj2zTN2vmJ1nKXbb1wAAAAx2

 

From: "Name des Empfängers der Fehlermeldung" <emailaddy@maildomain>

 

To: "1ter Empfänger aus der obigen Fehlermeldung \(emailaddy@maildomain\)" <IMCEAEX-_O=GAKO_OU=FIRST+20ADMINISTRATIVE+20GROUP_CN=RECIPIENTS_CN=emailaddy@maildomainHier war der erste Buchstabe der Emailaddy Groß ??!!>,

 

<2ter Empfänger aus der obigen Fehlermeldung>

 

 

 

 

 

--9B095B5ADSN=_01C942A117CB1D8800000976Maildomain--

 

 

 

Beide Clients benutzen Outlook 2007. Beide haben ein Active Directory Konto und greifen im Netzwerk auf die Mails zu.

So, ich glaube ich habe alles nötige gesagt.

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

 

Danke schon mal.

 

mfg...

Share this post


Link to post

Hi,

 

du holst die Nachrichten mit pop3 ab, d.h. dass die Mailkonten, an die gesendet wird, auch auf dem Server der im Internet steht (strato, 1&1, oder wie ei dir webpage-tcom.de) vorhanden sein müssen:

Das E-Mail-Konto ist in der Organisation, an die diese Nachricht

gesendet wurde, nicht vorhanden.

...das Konto, um das es hier geht (emailaddy@maildomain) gibt es aber nicht!

 

HTH,

Mattes

Share this post


Link to post

@Mattes:

Doch, das Email Konto auf dem externen MailServer ist vorhanden.

 

@Guenther:

Bin mir jetzt leider nicht ganz sicher, wo den der Unterschied zwischen der internen und externen Maildomain ist.

Technisch gesehen haben wir keine interne. Oder ich verstehe wie gesagt den Unterschied nicht.

Share this post


Link to post

Hallo.

 

Technisch gesehen haben wir keine interne.

 

Das ist/sind die Maildomänen, die in den Empfängerrichtlinien eingetragen sind.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Hhhmmm ok, werde ich gleich überprüfen.

Das komische dabei ist, dass dieser Fehler erst seit neustem auftritt. Es hat alles sonst immer super funktioniert! Woran kann so etwas liegen?

 

Oder sind das wieder die typischen Eigenheiten von Microsoft Produkten?

Share this post


Link to post

Hallo,

das Problem ist gelöst. Es lag aber nicht an der gleichen internen und externen Maildomain, sondern einfach nur daran, dass der Client eine falsche Weiterleitungsregel erstellt hat.

Es stand ganz unten in der Mail (hier unter "originalle Nachricht" abgeschnitten), dass die Mail aufgrund einer Regel automatisch weitergeleitet wird.

 

Diese Info habe ich zu Beginn total übersehen :rolleyes:

 

Trotzdem danke...

 

mfg...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...