Jump to content

Netzlaufwerk über VPN einbinden scheitert unter Server 2008


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Bisher hatte ich einen WinXp Rechner, den ich als Dateiserver "missbraucht" habe. Hier trat aber dann leider das Problem auf, dass man aus der Ferne per VPN immer nur 1 Verbindung zur Zeit aufbauen konnte. Um dieses Problem zu beheben bin ich einfach auf Server 2008 Enterprise gewechselt. Da der Server nicht all zu viel könen muss, habe ich auch nicht so viele Rollen/Funktionen installiert.

 

Mittlerweile klappt es auch problemlos, dass verschiedene Nutzer gleichzeitig eine VPN-Verbindung aufbauen. Allerdings gibt es dann im nächsten Schritt ein Problem: Ich würde gerne, dass der Client eine Laufwerk von dem Server über die VPN-Verbindung als Netzlaufwerk einbindet. Dies scheitert aber leider und ich habe keine Idee woran das liegen könnte. Habt ihr da vielleicht eine Idee? Die Firewall habe ich kurzzeitig auch schon deaktiviert und das brachte keine Veränderung.

Auf meinem Win 2003 Server geht das problemlos...

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Link to comment

ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ich richtig verstanden hast was Du meinst.

Alle Rechner, die physikalischen Netz stehen wie der Server 2008 können ganz normal übers lokale Netzwerk auf die für siw freigegebenen Dateien zugreifen. Auch das Einbinden von Netzlaufwerken geht problemlos. Sobald ich aber unterwegs bin und mich per VPN mit dem Netzwerk verbinde bekomme ich die Netzlaufwerke nicht mehr eingebunden (dann direkt über die IP des VPN-Servers versucht)

Link to comment

Ein Netzlaufwerk betrachte ich erstmal als nachrangige Angelegenheit. Die Frage lautet: Kannst Du nach dem Herstellen der Verbindung über VPN mit dem Explorer auf den Server zugreifen, wird er in der Netzwerkumgebung sichtbar, ist er mit Suchen, Computer erfassbar? Weiter, kommt man drauf in Start, Ausführen: \\Servername\C$ oder \\Servername\Freigabename ?

Link to comment

@lefg: In welchem Bereich muss ich denn nach Fehlermeldungen suchen??? Da gibt es soooo viel!

@ IThome:

 

Der Server hat die physikalische Ip 192.168.1.255 und im VPN die Host-IP 159.35.135.200; der freigegebene Ordner heisst "Test"

 

Soll ich dann auf dem entfernten Rechner im Explorer die folgende Zeile eingeben:

1."\\159.35.135.200" => leitet mich auf die Seite Home : The Official Microsoft IIS Site weiter

2. "\\FQDN" => ich habe gar keine Domain, glaube ich... (die Arbeitsgruppe ist damit nicht gemeint, oder?

3. "\\159.35.135.200\Test" => 404 - Datei oder Verzeichnis wurde nicht gefunden

4. "\\<FQDN>\Test => ich habe gar keine Domain, glaube ich...

Link to comment

Als Gatweway ist die 192.168.1.1 eingetragen, als Subnetz die 255.255.255.0

 

Mich wundert es jetzt aber, dass ich die 192.168.1.255 verwenden muss um den Server zu kontaktieren. Bei dem Win 2003 Server, den ich konfiguriert habe (allerdings an einem anderen Standort und nicht hinter einem Router), muss ich zum einbinden eines Netzlaufwerks den Server über die VPN Host Adresse kontaktieren?!?

 

Wenn ich bei bestehender VPN-Verbindung im Eplorer die Adresse 192.168.1.255 aufrufe kann der Server auch nicht kontaktiert werden...

 

Muss ich evtl. noch einen bestimmten Port vom Router aus weiterleiten?

Link to comment

Bei einer Maske 255.255.255.0 kann die Serveradresse nicht 192.168.1.255 sein. Wenn Du RDP machen kannst, dann ist der Port TCP 3389 nach innen geleitet. Warum machst Du das, wenn Du ein VPN einrichten willst ? Sind noch andere Ports nach innen geleitet oder gar eine DMZ-Host Konfiguration gemacht worden ? Welche Adresse bekommt der Client zugewiesen ? Poste mal IPCONFIG /ALL des Servers, wenn eine VPN-Verbindung besteht ...

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...