Jump to content
Sign in to follow this  
ChaosCore

Bootpartition auf andere Platte kopieren

Recommended Posts

Bevor sich mein System zerlegt frage ich lieber gleich :rolleyes:

habe im Gehäuse nur Platz für 2 Platten, deswegen will ich die kleinste rauswerfen und eine größere Einbauen.

Habe nun temporär 3 Platten dran:

A mit 17 Gb

B mit 80 Gb

C mit 120 Gb

 

C ist leer, auf A meine Windows-Bootpartition.

B nach C zu kopieren ist ja einfache übung :)

Wie mache ich nun Windows klar, das es A komplett nach B kopiert und nachher sich ohne A Booten läßt?

 

weil alleine das Image zu kopieren bringt es ja nicht, habe ich bei anderen Rechnern gemerkt.

Partition magic habe ich zur verfügung wen es interessiert ;)

Share this post


Link to post

hallo chaoscore

 

falls du auch Norton Ghost hast wäre es einfacher.

Kopierts A nach B und dann brauchst du A nicht mehr und windows wird von B booten.

gruss

Share this post


Link to post

hmm, einfach nur mit norton ghost kopieren? das alles?

und dann muckt Win Xp nicht rum. okay ich versuch mal.

 

*geht.jetzt.jemanden.nerven.der.norton.ghost.haben.könnte*

Share this post


Link to post

braucht absolut keine bedenken zuhaben wegen dem "ghost". Das ist ja eine komplette Spiegelung und somit wird aus deiner HD A einfach die neue A. wenn dass so zuverstehen ist.

gruss richu :rolleyes:

Share this post


Link to post

aber spiegel nicht die ganze Festplatte sonder nur die Partition...

wenn du das mit der Platte machst dann muss die neue genauso groß wie die alte sein.

 

gruß

daniel

Share this post


Link to post

Du kannst auch mit Partition Magic arbeiten. Einfach ein Image von A machen, auf B einrichten mit beliebiger Partitionsgrösse. Da Du die kleinste Platte A entfernst, wird dann Deine B Platte, sofern als Master, als Systemplatte erkannt.

Share this post


Link to post

Also:

Habe das ganze dann doch mit Partition Magic gemacht.

 

WICHTIG!!!:

-----------------------------

Verändert nicht gleichzeitig die Partitionsgröße beim kopieren. erst einmal starten und dann wenn von der neuen Platte gebootet wurde, die Partitionsgröße ändern! Das ist leider tierisch wichtig, da euer XP sonst anfängt zu heulen.

 

ich habe es 5 mal kopiert bis ich die Partitionsgröße so gelassen habe. Scheinbar wird irgendwo eine Checksumme versteckt, die nicht gleichzeitig geändert werden kann (oder so ähnlich ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...