Jump to content

Windows Server 2008 meldet Netzwerkdrucker morgens fälschlich offline


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

Folgendes Problem: Wir haben einen netzwerkfähigen Laserdrucker Brother 5270DN aufgestellt und auf unserem Windows Server 2008 über "Standard TCP/IP-Port" eingerichtet und freigegeben. Die Benutzer drucken über den Server und teilen sich so eine Druckerwarteschlange.

 

Direkt nach der Aufstellung des Druckers am Freitag hat das auch wunderbar funktioniert. Nachts wird bei uns allerdings der Strom abgeschaltet (natürlich nicht für den Server).

 

Nun meldet der Windows Server 2008 am heutigen Montag den Drucker konsequent als "offline". Refreshes und dergleichen haben nichts gebracht. Im Event Log findet sich kein Eintrag, der hiermit in Zusammenhang stehen könnte. Aber die Anwender können natürlich nicht drucken.

 

Allerdings läßt sich der Drucker sehr wohl auf einem Client-PC direkt einrichten und auch benutzen. Es ist auch möglich, ihn vom Windows Server 2008 aus anzupingen. Dem Drucker und Netzwerk kann man also keinen Vorwurf machen.

 

Die übrigen Netzwerkdrucker, die allerdings andere Printserver haben, haben dieses Probleme also nicht. Man kann also auch nicht sagen, das Windows Server 2008 sich immer so verhält, wenn ein Printserver und dazugehöriger Switch vorübergehend keinen Strom mehr haben.

 

Ich habe jetzt mal den Drucker auf dem Server gelöscht und neu eingetragen. Jetzt ist er wieder ready und läßt sich benutzen. In der Portkonfiguration habe ich jetzt SNMP ausgeschaltet. Vielleicht hat das ja irgendwie mit dem Phänomen zu tun.

 

Aber eine befriedigende Lösung ist das natürlich nicht, wenn das jetzt jeden Morgen so läuft. Was kann man tun, wenn er morgen wieder offline gemeldet wird?

Link to comment
Hallo allerseits,

 

Folgendes Problem: Wir haben einen netzwerkfähigen Laserdrucker Brother 5270DN aufgestellt und auf unserem Windows Server 2008 über "Standard TCP/IP-Port" eingerichtet und freigegeben. Die Benutzer drucken über den Server und teilen sich so eine Druckerwarteschlange.

 

Direkt nach der Aufstellung des Druckers am Freitag hat das auch wunderbar funktioniert. Nachts wird bei uns allerdings der Strom abgeschaltet (natürlich nicht für den Server).

 

Nun meldet der Windows Server 2008 am heutigen Montag den Drucker konsequent als "offline". Refreshes und dergleichen haben nichts gebracht. Im Event Log findet sich kein Eintrag, der hiermit in Zusammenhang stehen könnte. Aber die Anwender können natürlich nicht drucken.

 

Allerdings läßt sich der Drucker sehr wohl auf einem Client-PC direkt einrichten und auch benutzen. Es ist auch möglich, ihn vom Windows Server 2008 aus anzupingen. Dem Drucker und Netzwerk kann man also keinen Vorwurf machen.

 

Die übrigen Netzwerkdrucker, die allerdings andere Printserver haben, haben dieses Probleme also nicht. Man kann also auch nicht sagen, das Windows Server 2008 sich immer so verhält, wenn ein Printserver und dazugehöriger Switch vorübergehend keinen Strom mehr haben.

 

Ich habe jetzt mal den Drucker auf dem Server gelöscht und neu eingetragen. Jetzt ist er wieder ready und läßt sich benutzen. In der Portkonfiguration habe ich jetzt SNMP ausgeschaltet. Vielleicht hat das ja irgendwie mit dem Phänomen zu tun.

 

Aber eine befriedigende Lösung ist das natürlich nicht, wenn das jetzt jeden Morgen so läuft. Was kann man tun, wenn er morgen wieder offline gemeldet wird?

 

Hat der Drucker snp aktiviert? Falls nein, dann entweder aktivieren, oder in den Servereinstellungen des Druckservers deaktivieren.

Edit: Ups hast du ja schon deaktiviert. :) OK, dann solltest du einfach mal abwarten, aber ich denke das dürfte das Problem dauerhaft lösen.

 

Bye

Norbert

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...